Video-Podcast: Autor Ken Follet im Apple Store Berlin

| 18:11 Uhr | 0 Kommentare

Den britischen Bestseller-Autor Ken Follet dürften die Meisten von euch kennen. Bücher wie z.B. Die Tore der Welt, Die Pfeiler der Macht und Die Säulen der Erde stammen aus seiner Feder. Am vergagenen Sontag hat Apple den Autor in den Apple Store am Kurfürstendamm geladen.

ken_follet_apple_Store

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Triff…“, bei dem schon zahlreiche namhafte Persönlichkeiten zu Gast bei Apple waren, stellte Follett den ca. 200 Gästen im Event Space des Apple Stores mit „Kinder der Freiheit“ den dritten Teil seiner Jahrhunderttriologie vor und plauderte über die Entstehung seines neuesten Romans. Er erwähnte auch nette Anekdoten aus seiner Anfangszeit wie z.B. der Tatsache, dass er für seinen ersten Thriller nur 200 Pfund erhielt.

Zur 7-jährigen Entstehungsgeschichte seines neuesten Romans äußerte sich der Autor wie folgt

“If you’re a writer, the only way you can produce more is to work longer hours. You can’t write faster, because if I would write faster, it wouldn’t be so good. All you can do is work longer hours. So I worked 7 days a week for some of the last seven years”

Für alle Ken Follet Fans hat Apple im iTunes Store ein Video-Podcasts bereit gestellt, mit dem ihr euch den Auftritt im Apple Store Berlin angucken könnt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen