iOS 8.1.2 Jailbreak: TaiG 1.2.0 macht´s möglich

| 14:33 Uhr | 0 Kommentare

Eine kleinen Nachtrag zum gestern erschienen iOS 8.1.2 Update für iPhone, iPad und iPod touch haben wir noch. Jedes Mal nach der Freigabe einer neuen iOS-Version stellt sich die Frage, ob sich ein Jailbreak durchführen lässt. Am gestrigen Abend stellte sich somit die Frage „Ist ein iOS 8.1.2 Jailbreak möglich?“.

ios811_jail_taig

Am heutigen Tag geben wir euch die Antwort. Das Jailbreak-Tool TaiG liegt ab sofort in Programmversion 1.2.0 vor und damit lässt sich auch der untethered iOS 8.1.2 Jailbreak durchführen. Apple hat mit iOS 8.1.2 einen Klingelton-Bug sowie verschiedene weiterer Fehler behoben. Die Sicherheitslücke, die zum iOS-Jailbreak führte, haben die Entwickler in Cupertino allerdings nicht geschlossen, so dass nur eine kleine Anpassung am TaiG-Jailbreak notwendig war.

In der Nacht zu heute wurde TaiG 1.2.0 als Download (Direktlink) bereit gestellt. Die Software läuft derzeit nur auf dem PC (eine Mac Version ist in Arbeit) und ermöglicht den iOS 8.1.2 Jailbreak auf allen aktuellen iOS-Geräten (u.a. iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPad Air 2 und iPad mini 3). Wir möchten an dieser Stelle keine Diskussion rund um den Jailbreak entfachen. Solltet ihr euch, aus welchen Gründen auch immer dazu entscheiden, euer Gerät zu knacken, so legt vorher ein Backup an und seid euch der Risiken bewusst.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen