Video: iPhone-Benachrichtigungen auf Android Wear

| 20:58 Uhr | 0 Kommentare

Android Wear ist seit vergangenem Jahr verfügbar und verschiedene Hersteller setzen bei ihren Smartwatches auf das Google Betriebssystem. Solltet ihr allerdings in der Apple-Welt mit einem iPhone unterwegs sein und darüber nachdenken, euch eine Android-Wear Smartwatch zu kaufen, so wird dies aufgrund der Inkompatibilität nicht funktionieren. Zwar gab es in den letzten Wochen immer mal wieder Gerüchte, dass Google Android Wear für iOS-Geräte öffnet, etwas offizielles wurde bisher jedoch nicht angekündigt.

ios__notification_android_wear

Video: Entwickler demonstriert iOS-Benachrichtigungen auf Android Wear

Entwickler Mohammad Abu-Garbeyyeh wollte nicht auf die offizielle Google Freigabe warten, falls diese überhaupt kommt, und hat sich selbst ans Werk gemacht. Auch wenn in dem eingebundenen Video ein jailbroken iPhone zu sehen ist, bestätigt Abu-Garbeyyeh, dass dies nicht für die iPhone-Benachrichtigungen auf Android Wear erforderlich ist.

Laut Videobeschreibung funktioniert seine Lösung auf die gleiche Art und Weise wie bei der Pebble Smartwatch. Pebble macht sich Apples offizielle API (Apple Notification Center Service, kurz ANSC) zu Nutze, um Benachrichtigungen via Bluetooth LE zu verschicken. Wie die Umsetzung im Detail funktioniert, hat der Entwickler noch nicht verraten, doch wie es scheint, ist eine App auf den Android Wear Geräten Voraussetzung. Bisher sind nur iOS-Benachrichtigungen möglich, für viele weitere Android Wear Funktionen ist eine Android-Smartphone erforderlich. (via Android Beat)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen