Apple Pay: Höhere Kundenzufriedenheit als bei PayPal oder Google Wallet

| 17:33 Uhr | 0 Kommentare

Im Oktober letzten Jahres hat Apple seinen mobilen Bezahldienst Apple Pay gestartet. Apple selbst, Kunden, Geschäfte, Banken und Kreditkartengesellschaften zeigen sich erfreut. Einziges Manko: Bislang gibt es Apple Pay nur in den USA. Dort schlägt sich der noch junge Dienst jedoch beachtlich. Aktuell lässt sich Apple Pay mit dem iPhone 6 & iPhone 6 Plus nutzen. In Kürze ist auch die Apple Watch einsatzklar.

Apple Pay mit hoher Kundenzufriedenheit

Die Markforscher von Changewave haben sich mit der Frage beschäftigt, wie sich Apple Pay schlägt. Aus diesem Anlass haben sie eine Umfrage gestartet und Kunden nach ihrer Zufriedenheit gefragt. Anwender wurden jedoch nicht nur hinsichtlich Apple Pay, sondern auch zu PayPal und Google Wallet befragt.

pay_umfrage

Die Changewave Umfrage (via MacDailyNews) zeigt, dass Apple Pay Kunden deutlich zufriedener mit dem Service sind als Nutzer von PayPal oder Google Wallet. Apple macht es seinen Anwendern besonders einfach und dies schlägt sich nun im Ergebnis der Umfrage nieder.

“Our latest survey shows planned use of Apple Pay has been on an upward trajectory since it became available six months ago – with the service helping to spark consumer demand for mobile payment technologies,” Changewave indicated in a press release. “Although consumer perceptions of security remain an issue, the results point to marked improvements in this area.”

Zudem ging aus der Umfrage hervor, dass 34 Prozent der iPhone-Nutzer grundsätzlich offen für ein mobiles Bezahlsystem sind, bei Android sind es nur 16 Prozent der Nutzer, bei BlackBerry 13 Prozent und bei Windows Phone 5 Prozent.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen