Apple Watch: wassergeschützter als gedacht

| 17:36 Uhr | 3 Kommentare

Eine Frage, die sich immer wieder rund um die Apple Watch gestellt hat, ist die Frage nach der Wasserdichtigkeit. Ist die Apple Watch wasserfest oder spritzwassergeschützt? Kann ich mit der Uhr duschen oder schwimmen gehen?

apple_watch_swimming_pool

Apple Watch unter der Dusche und im Swimming-Pool

Hochoffiziell hat sich Apple zu der Thematik bereits vor ein paar Wochen geäußert. Offiziell ist die Apple Watch nach IEC-Norm 60529 in die Wasserschutzkategorie IPX7 klassifiziert. Die Prüfbedingungen sehen das Eintauchen des Gerätes in ein Wasserbecken für 30 Minuten bei 1 Meter Tiefe vor. Apple selbst empfiehlt, die Apple Watch nur bei leichtem Wasserkontakt zu nutzen.

Kurz nach dem Verkaufsstart tauchen nun die ersten Unterwasser-Tests auf. So haben die Kollegen von FoneFox aus Australien ein interessantes Video online gestellt. Zunächst ging es unter der Dusche mit ersten „kleineren“ Tests los. Der Duschvorgang (auch inkl. Shampoo) konnte der Apple Watch nichts anhaben.

Anschließend ging es im Wassereimer für 5 Minuten weiter. Abermals funktionierte die Apple Watch anschließend ohne Probleme. Der letzte Test fand im Swimming-Pool statt. Das Display funktionierte unter Wasser nicht. Dies ist jedoch nicht unerwartet, da es sich um ein kapazitives Display handelt. Die digitale Krone ließ sich unter Wasser benutzen.

Apple selbst spricht nach wie vor von IPX7 und jeder muss selbst entscheiden, wie intensiv er die Uhr Wasser aussetzen möchte. Auf den ersten Blick sieht die Apple Watch jedoch wassergeschützter aus, als ursprünglich gedacht.

Kategorie: Apple

Tags:

3 Kommentare

  • Gogo

    Geiler aussi Slang

    24. Apr 2015 | 18:58 Uhr | Kommentieren
  • Elv

    Ich denke eine extra Warnung wäre sinnvoll. Sonst probieren es viele aus und stehen dann jammernd an der Genius Bar und bekommen keinen Ersatz wegen Wasserschaden.

    25. Apr 2015 | 8:19 Uhr | Kommentieren
  • Oelbsch

    Und ich denke das jeder der sich so ein Gerät um den Arm schnallt bewusst ist was er damit machen kann und was nicht. Die die nachher jammern haben es whs nicht besser verdient 😉

    25. Apr 2015 | 10:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen