Ford: CarPlay und Android Auto ab Ende 2015 serienmäßig verfügbar

| 18:33 Uhr | 2 Kommentare

Ford zählte mit zu den ersten Autoherstellern, die ihre Unterstützung für Apples CarPlay Infotainment-System erklärt hatten. Gegenüber Re/code stellte der Unternehmensführer Mark Fields am Donnerstag klar, wie er sich die Integration solcher Systeme von Drittanbietern vortellt.

carplay_armaturenbrett

SYNC als Infotainment-Basis für Android und CarPlay

Apples CarPlay soll neben Googles Android Auto und Fords eigener Entwicklung SYNC jedem Käufer zur Auswahl zur Verfügung stehen. Der Technische Leiter Raj Nair betonte, der Konzern wolle damit sicher stellen, dass die Käufer die Wahl ihres Autos nicht von der Marke ihres Smartphones abhängig machen.

Die Basis der Implementierung sei aber immer Fords SYNC, so Nair. Das heißt im Endeffekt, dass während man sich zwischen CarPlay, Android Auto und SYNC entscheiden könne, das SYNC-Grundsystem trotzdem immer zur Verfügung steht. Man könnte auch sagen, dass CarPlay und Android Auto Bestandteile von SYNC werden.

ford-ceo-mark-shields

Ende des Jahres soll es so weit sein, dass Ford seine Autos standardmäßig mit diesen Systemen ausstattet.

SYNC wird bald in der dritten Version veröffentlicht. Ab da basiert es auf BlackBerrys QNX, während man zuvor Software von Microsoft verwendet hatte.

Weitere Trends beim Autohersteller Ford

Der Ford-Chef Mark Fields kündigte ebenfalls einen verstärkten Einbau von Funksystemen in seinen Autos an. Bisher sind nur wenige Modelle damit ausgestattet. Der Konkurrent General Motors scheint hier schon einen Schritt weiter zu sein: Durch eine Partnerschaft mit AT&T soll LTE serienmäßig in alle PKW eingebaut werden.

Ein weiterer Schwerpunktist für Ford die Entwicklung automatisch gesteuerter Automobile. Der Konzern erhebt hierbei den Anspruch, diese Systeme massentauglich zu machen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

2 Kommentare

  • Ford

    Das hört sich sehr gut an!
    Da passt der alte Slogan wieder, „Ford, die tun was!“

    03. Mai 2015 | 16:14 Uhr | Kommentieren
  • Jenny

    Hallo,
    Ich möchte CarPlay beim Sync2 nutzen, ist das möglich?

    25. Mrz 2017 | 12:36 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen