[Fotos] So nutzt Apple den versteckten Apple Watch Anschluss

| 13:43 Uhr | 1 Kommentar

In den Ländern, in denen Apple die Apple Watch bereits verkauft, stellt der Hersteller seine Smartwatch auch in den Retail Stores aus. Sogenannte Apple Watch Demo-Stationen ermöglichen dem Anwender die Apple Watch im Vorfeld des Kaufs auzuprobieren. Seit dem Vorverkaufsstart am 10. April setzt Apple auf diese Demo-Stationen in den Stores. Dabei kombiniert Apple eine funktionstüchtige und vor Diebstahl geschützte Apple Watch mit mit einem iPad mini.

apple_watch_port4

So nutzt Apple den Apple Watch Anschluss

Der ein oder andere wird sich sicherlich die Frage gestellt haben, wie diese Demo-Geräte funktionieren. Nun taucht in Brasilien die Antwort zu der Frage auf. Wie die Kollegen von BlogdoiPhone berichten und mit Fotos belegen, setzt Apple auf ein spezielles Apple Watch Armband, welches die Apple Watch mit einem Lightning-Kabel mit dem iPad mini verbindet. Den kleinen versteckten Anschluss an der Apple Watch habt ihr vielleicht bereits entdeckt. Dieser befindet sich an der Stelle, wo das Armband mit dem Gehäuse der Uhr befestigt wird. Von dort aus wandert ein kleines Kabel durch das Armband zum iPad mini.

apple_watch_port2

Sobald nun eine App auf der Apple Watch geöffnet wird, wird diese Information über das Kabel an das iPad mini transportiert. So kann dieses ergänzende Informationen zu der App auf der Apple Watch anzeigen.

apple_watch_port1

Aus den Fotos geht allerdings nicht hervor, ob Apple die Uhr über diesen versteckten Diagnose-Port auch dauerhaft auflädt, zum Beispiel über einen integrierten Akku. Die gesamte Demo-Einheit verfügt an der Vorderseite über einen Lightning- oder USB-C Anschluss. Es könnte sein, dass Apple einen integrierten Akku über Nacht lädt, so dass dieser tagsüber die Apple Watch sowie das iPad mini mit Strom versorgen kann.

Die Fotos stammen übrigens aus einem Antrag seitens Apple bei der Brazilian Agency of Telecommunications. Zum Betrieb der Einheiten muss eine entsprechende Genehmigung eingeholt werden. Auch wenn die Apple Watch noch nicht in Brasilien zum Verkauf steht, deuten die Vorbereitungen daraufhin, dass Brasilien bei der zweiten Verkaufswelle mit an Bord sein wird.

apple_watch_port3

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Lukas

    Ich dachte, zum Aufladen wäre der MagSafe 2 Anschluss auf der Unterseite da?

    25. Mai 2015 | 11:00 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen