Gerücht: iPhone 7S kommt mit Farboption „Rot“

| 20:44 Uhr | 8 Kommentare

iPhone 7S als rotes Modell? Vor zwei Monaten hat Apple das neue iPhone 7 und iPhone 7 Plus vorgestellt. Dieses wird in den Farben Schwarz, Diamantschwarz, Silber, Gold und Rosegold angeboten. Im kommenden Jahr könnte das iPhone 7S zusätzlich in Rot angeboten werden.

iphone7s_rot

Gerücht: iPhone 7S kommt mit Farboption „Rot“

Bisher gibt es verschiedene Gerüchte zum 2017er iPhone-Modell bzw. zu den 2017er iPhone-Modellen. Die jüngsten Gerüchte betreffen die Farboptionen.

Die jüngsten Gerüchte bringen unsere japanischen Kollegen von Macotakara in Umlauf. In der Vergangenheit hat Macotakara durchaus akkurate Apple Infos geliefert. So sprach die Webseite als erste davon, dass Apple beim iPhone 7 auf den klassischen Kopfhöreranschluss verzichten wird.

They say that the basic design remains the same, and that the update is only the change of the CPU to A11 chip, and it does not seem to come together with either the wireless charge or glass chassis.

And, it would highly probably that the color in Red would be added in the color line up.

Dem aktuellen Gerücht zufolge wird Apple im kommenden Jahr ein iPhone 7S und iPhone 7S Plus als aktualisierte Version des iPhone 7 und iPhone 7 Plus auf den Markt bringen. Unter anderem soll das Gerät auf einen A11-Chip sowie eine rote Farboption setzen. Eine drahtlose Lademöglichkeit sowie ein Glas-Gehäuse soll das Gerät nicht besitzen.

Passt dies zu den Gerüchten von Analyst Ming Chi Kuo? Dieser sprach kürzlich davon, dass Apple im Jahr 2017 insgesamt drei neue Modelle auf den Markt bringen wird. Gesellt sich zu dem iPhone 7S und iPhone 7S Plus noch ein iPhone 8 mit OLED-Display, Glasgehäuse, drahtloser Lademöglichkeit und ohne physikalischen Homebutton?

Kategorie: iPhone

Tags: ,

8 Kommentare

  • Feryat

    Das wäre das dümmste was Apple machen könnte,ich glaube nicht das die Gerüchte stimmen,Apple weiß selber,dass sogar die hardcore Apple Fans sowas nicht mehr mitmachen…

    07. Dez 2016 | 21:56 Uhr | Kommentieren
    • resomax

      Was werden sie Apple Fans nicht mitmachen? Daß ein tolles Handy noch besser wird?
      Dummes Geschwätz!

      08. Dez 2016 | 10:13 Uhr | Kommentieren
    • Lloigorr

      Wo ist das Problem?

      08. Dez 2016 | 12:01 Uhr | Kommentieren
      • Feryat

        3 Jahre das gleiche Design kann man nicht schön reden,das iPhone braucht ein neues Design!

        08. Dez 2016 | 18:04 Uhr | Kommentieren
        • Lloigorr

          Also kein *echtes* Problem. Außer natürlich, dass umliegende Passanten in der u-Bahn nicht sehen können, dass es sich um das „neue iPhone“ handelt 🙂

          08. Dez 2016 | 21:57 Uhr | Kommentieren
  • Adam

    Gerüchte ein Jahr vor Release sind eh nix wert.
    Jetwhite fände ich besser.

    08. Dez 2016 | 5:54 Uhr | Kommentieren
  • Mouse

    Anal-yst sollte man werden, damit lässt sich ne Menge Geld verdienen 😉 Wir wissen doch alle dass Apple macht was Apple will und nicht was die Kunden wünschen 🙁 Aber mit Apple ist es wie mit dem Rattenfänger von Hameln ……… Wir werden in ein paar Monaten anhand Skizzen, die es in den letzten Jahren immer wieder gab und es dann auch so kam, wissen was da wohl wirklich kommt 😉 Also warum sich schon jetzt verrückt machen 😉 Egal was Apple produziert es wird gekauft und das weiss Apple …..

    08. Dez 2016 | 12:04 Uhr | Kommentieren
  • Der

    Zu mindestens klinkt dieses Gerücht wesentlich wahrscheinlicher als alle anderen bisher.

    Induktionsladen. usw. was alles kommen soll finde ich toll.
    Denke das das auch alles kommen wird im iPhone 8, wie angekündigt.
    Nur eben wird dieses erst wie der Zyklus auch bisher immer war erst 2018 kommen.

    08. Dez 2016 | 14:18 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen