Apple Online Store: Zahlung per Vorkasse / Überweisung nicht mehr möglich

| 19:12 Uhr | 1 Kommentar

In den letzten Jahren haben wir das ein oder andere Produkt im Apple Online Store gekauft. iPhone, Mac, iPad, Zubehör etc. Während des Bestellvorgangs wird man unter anderem auf die Zahlungsmethoden aufmerksam gemacht. Und genau dort gibt es eine Veränderung.

Zahlung per Vorkasse / Überweisung im Apple Online Store nicht mehr möglich

Im Apple Online Store stehen euch verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung. Auf eine Möglichkeit, die bisher zur Verfügung stand, müsst ihr zukünftig verzichten. Die Rede ist von der Möglichkeit zur Überweisung (Vorkasse).

Legt ihr euch beispielsweise ein iPhone 7 Plus in den Warenkorb, um dieses über den Apple Online Store zu kaufen, so stehen euch aktuell die Zahlungsmethoden Kreditkarte, PayPal und Ratenzahlung zur Verfügung. Vorkasse / Überweisung ist entfallen. Von der Möglichkeit der Überweisung haben wir in der Vergangenheit bereits des Öfteren abgeraten. Insbesondere beim Verkaufsstart eines neuen Apple Produkte kann dies zu massiven Verzögerungen führen, da bis zum Zahlungseingang bei Apple der Bestellvorgang nicht weiterbearbeitet wird.

Oftmals klettern die Lieferzeiten beim Bestellstart einer neuen iPhone-Generation innerhalb weniger Stunden stark in die Höhe. Bei den neuen AirPods war dies ebenso der Fall. Erst bei Zahlungseingang bei Apple wird euer Bestellvorgang fortgeführt und so verzögert sich eure Bestellung im schlimmsten Fall um Wochen.

In der heutigen Zeit haben fast alle Online-Besteller eine Kreditkarte oder ein Paypal-Konto. Nichtsdesototrotz gibt es Nutzer, die diese Bezahlmöglichkeiten nicht besitzen und lieber eine Überweisung tätigen möchten. Warum sich Apple dazu entschieden hat, die Bezahlmnöglichkeit Überweisung / Vorkasse zu streichen, ist nicht bekannt. (Danke Dimitri)

Kategorie: App Store

Tags:

1 Kommentare

  • Rainer

    Laut Screenshot wird das ELV – Elektronisches Lastschriftverfahren angeboten.

    Besser geht es doch nicht – man kann der Abbuchung ja innerhalb von 6 Wochen widersprechen und erhält sein Geld zurück. Das ist somit sicherer wie alle anderen Zahlungsmöglichkeiten.

    29. Dez 2016 | 11:24 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.