Gerücht: Apple plant zweiten Store in Belgien (Brügge)

| 7:34 Uhr | 0 Kommentare

Die Anzahl der Apple Stores ist in den letzten Jahren kontinuierlich angestiegen. Mittlerweile betreibt Apple rund um den Globus knapp 500 Stores. Die Liste der Stores dürfte demnächst wieder ein Stück länger werden. Neben einem zweiten Store in Köln ist auch ein zweiter Store in Belgien geplant. Dieses Mal in Brügge.

Apple plant zweiten Store in Belgien (Brügge)

Aktuell betreibt Apple einen eigenen Store in Belgien. Genauer gesagt, findet ihr diesen in Brüssel. Der Store in Brüssel nimmt eine Art Vorreiterrolle ein, da Apple dort erstmals das neue Design-Konzept umgesetzt hat.

Neben Brüssel könnte es mittelfristig einen weiteren Store in Belgien geben. Gerüchten zufolge plant Apple einen Store in Brügge. Wie die Kollegen von iPhon.fr berichten, und sich dabei auf Alexandre Colleau berufen, hat Apple bereits mit den Bauarbeiten begonnen. Der Store soll an der Anschrift „96 Steenstraat“ zu finden sein und 2018 eröffnen.

Auf Nachfrage gab Colleau an, dass er seine Informationsquelle als glaubwürdig einschätzt. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein fünf-stöckiges Haus, in dem zuvor verschiedene Geschäfte ansässig waren. Je nachdem, wieviel Stockwerke Apple in dem Haus anmietet, bedarf es einiger Renovierungszeit. Stellenausschreibungen für den Store listet Apple auf der eigenen Webseite noch nicht.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 bestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 (Plus) bestellen