Apple bestätigt zweites Datenzentrum in Dänemark

| 14:38 Uhr | 0 Kommentare

Über zwei Jahre ist es mittlerweile her, dass Apple den Bau von zwei europäischen Rechenzentren angekündigt hat. Insgesamt gibt 1,7 Milliarden Euro zur Errichtung der Datenzentren in Irland und Dänemark aus. Am heutigen Tag bestätigt Apple den Bau eines weiteren Rechenzentrums in Dänemark.

Apple bestätigt Bau eines weiteren Datenzentrums in Dänemark

Im Laufe des heutigen Tages hat Apple Pläne bestätigt, ein zweites Datenzentrum in Dänemark zu errichten. Das erste Rechenzentrum wird im Laufe dieses Jahres eröffnet werden und das zweite Zentrum soll im Jahr 2019 ans Netz gehen.

Wie Apple gegenüber Reuters bestätigt hat, wird der iPhone-Hersteller weitere 921 Millionen Dollar in Dänemärk zur Errichtung eines zweiten Datenzentrums investieren. Dieses soll in Aabenraa, im Süden Dänemark und nur wenige Kilometer zur deutschen Grenze errichtet werden.

„We’re thrilled to be expanding our data center operations in Denmark, and investing in new sources of clean power,“ Erik Stannow, Nordic manager for Apple, told Reuters in an email.

„The planned facility in Aabenraa, like all of our data centers, will run on 100 percent renewable energy from day one, thanks to new clean energy sources we’re adding,“ he said.

Das neue Rechenzentrum soll zu 100 Prozent mit grüner Energie versorgt werden. Damit steht das zweite dänische Rechenzentrum allen anderen Apple Rechenzentren in diesem Punkt in nichts nach. Apple betreibt seine Rechenzentren weltweit mit erneuerbarer Energie.

Online-Dienste werden immer wichtiger und auch Apple muss der gestiegenen Nachfrage gerecht werden. Hierfür errichtet der Hersteller aus Cupertino weltweit neue Rechenzentrum. Erfreulicherweise werden diese auch in Europa erbaut.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 8 vorbestellen

Hier informieren

iPhone 8 bei der Telekom
iPhone 8 bei Vodafone
iPhone 8 bei o2

JETZT: iPhone 8 vorbestellen