Telekom präsentiert neue MagentaMobil Young Tarife: mehr Daten + StreamOn ab S-Tarif buchbar

| 15:23 Uhr | 0 Kommentare

Telekom präsentiert die neuen MagentaMobil Young Tarife. Bisher kannten wir die Telekom Tarife für Kunden bis 27 Jahre unter dem begriff „Friends-Tarife“. Ab dem heutigen Tag läuft das Ganze unter MagentaMobil Young.

Mehr Daten für unbeschwertes mobiles Surfen

Mit ihrem MagentaMobil Young Angebot trägt die Telekom der steigenden Datennutzung in der jungen Zielgruppe Rechnung und stellt in ihren Tarifen ein deutlich höheres Datenvolumen für Personen unter 27 Jahren zur Verfügung, als in den vergleichbaren MagentaMobil Tarifen. So erhalten die Youngsters – je nach Tarif – bis zu 6 GB mehr Datenvolumen für unbeschwertes Surfvergnügen.

Ab sofort macht auch das Streaming von Audio- und Videoinhalten unterwegs mit MagentaMobil Young noch mehr Spaß. Schon ab MagentaMobil S Young (ab 29,95 Euro monatlich) ist die kostenlose Option StreamOn Music zubuchbar. Ab MagentaMobil M Young (ab 39,95 Euro monatlich) können junge Kunden unterwegs sogar StreamOn Music&Video nutzen, ohne sich Gedanken um ihr Highspeed-Datenvolumen zu machen. MagentaMobil Young ist bereits ab 19,95 Euro im Monat verfügbar.

Exklusiv für junge MagentaEINS Kunden: MagentaZuhause Surf

Mit MagentaEINS Young bietet die Telekom jungen Kunden einen weiteren exklusiven Vorteil – MagentaZuhause Surf. Das Angebot richtet sich an alle jungen Leute unter 27 Jahren, die neben ihrem Mobilfunkvertrag zu Hause ausschließlich eine leistungsstarke DSL-Verbindung benötigen. Das Paket aus Internet im eigenen Zuhause und Mobilfunk erhalten junge Leute bereits ab 34,90 Euro monatlich. Das Angebot ist für Neukunden der Telekom sowie bei Vertragsverlängerungen erhältlich.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.