Apple veröffentlicht Tipps zum iPhone X

| 16:44 Uhr | 2 Kommentare

Am heutigen Tag feiert das iPhone X seinen offiziellen Verkaufsstart. Parallel dazu hat Apple ein paar Tipps zum Umgang mit dem neuen iPhone-Flaggschiff veröffentlicht.

Apple gibt Tipps zum iPhone X

Beim iPhone X verzichtet Apple erstmals seit dem Original iPhone auf einen Homebutton und verbaut erstmals eine Face ID Gesichtserkennung. Dies bedeutet, dass Anwender ein Stück anders mit ihre iPhone umgehen müssen als bisher.

Nun hat Apple auf der eigenen Webseite acht Tipps im Umgang mit dem iPhone X veröffentlicht. Dabei handelt es sich nicht um bahnbrechende Hinweise, aber ein paar Infos zum allgemeinem Umgang mit dem Gerät.

Apple informiert darüber, wie ihr das Gerät ausschaltet, wie ihr Face ID konfiguriert, was es mit den Animojis auf sich hat, wie ihr den Ruhezustand beendet, wie Apple Pay genutzt wird, wie ihr Multitasking aktiviert, wie ihr zurück zum Home-Bildschirm gelangt und wie ihr Siri aktiviert.

Apple erklärt Funktionen mit Support Dokumenten

Neben der Webseite mit den Tipps hat Apple noch vier Support Dokumente veröffentlicht, die auf bestimte iPhone X Funktionen näher eingehen. Auch diese möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Auch hier gilt: Es kann sicherlich nicht schaden, sich mit den Support Dokumenten vertraut machen und die Neuerungen rund um das iPhone X auf sich wirken zu lassen.

Kategorie: iPhone

Tags:

2 Kommentare

  • Robert

    Heute ausprobiert – die Usability ist jetzt nicht so toll, man braucht mit normaler Handgröße jedenfalls die zweite Hand.
    Da fehlt es noch an der smoothen Haptik – irgendwie ist alles jetzt „umständlicher“ geworden, z.B. der Klick auf das ausschalten mit zwei Tasten Druck UND einem Swipe ….. naja, was solls.

    Ich denke in einem Jahr mit IOS 12 wird es besser werden, das Gerät auch besser werden, vor allem dünner. Ich finde es gut in der Hand, aber fast zu dick. Naja, Glasbruch ist ja nicht so teuer 🙂

    03. Nov 2017 | 20:17 Uhr | Kommentieren
    • Instinct23

      Nächstes Jahr kommt das iPhone X aus dem Beta Stadium raus und es kommt ein ausgereiftes iPhone XS.
      So wie das 6S für das 6er.
      Vorallem bei 1300 Euro kaufe ich mir kein 1st Gen Produkt.

      04. Nov 2017 | 1:19 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.