iPhone X: mehr Geräte in Stores vorrätig als erwartet

| 18:19 Uhr | 0 Kommentare

Als Apple vor ein paar Tagen ankündigte, dass man auch ohne Reservierung am heutigen Tag ein iPhone X in den Retail Stores vor Ort kaufen könne, gleichzeitig aber nachschob, dass man früh vor Ort sein müsse, suggerierte dies, dass Apple nur eine stark begrenzte Anzahl an iPhone X Modellen im freien Verkauf hat. Allerdings war die Lage vor Ort deutlich entspannter als angenommen.

iPhone X: mehr Geräte in Stores vorrätig als erwartet

Wir gingen im Vorfeld des iPhone X Verkaufsstarts davon aus, dass die Anzahl der verfügbaren iPhone X Modelle in den Apple Stores vor Ort sehr beschränkt sein wird. Allerdings waren deutlich mehr Geräte vorrätig, als erwartet.

Unser Leser Steffen war z.B. Hannover vor Ort und berichtete, dass locker über 100 Geräte vorrätig waren. Wie die Aufteilung zwischen den einzelnen Modellen war, wurde jedoch nicht kolportiert. In den Stores in der Londoner Innenstadt sollen jeweils zwischen 500 und 1000 Einheiten bereit gestanden haben und auch andere Nutzer berichten zwar von einem großen Andrang und langen Warteschlangen vor den Stores, allerdings habe es Apple geschafft, einen großen Teil der Wartenden zu befriedigen.

Allerdings war nicht für alle Nutzer das Wunsch-iPhone verfügbar, so dass man bei der Farbe und der Speicherkapazität Kompromisse eingehen müsste.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.