Wireless Charging mit 7,5W bietet nur etwas schnellere iPhone-Ladevorgänge

| 12:14 Uhr | 0 Kommentare

iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus sind die ersten iPhone-Modelle, die sich drahtlos aufladen lassen. Mit iOS 11.2 wird Apple die Möglichkeit bieten, die Geräte drahtlos mit 7,5W anstatt 5W aufzuladen. Doch wie groß ist der Geschwindigkeitsvorteil?

Wireless Charging mit 7,5W bietet nur etwas schnellere Ladevorgänge

Aktuell und mit iOS 11.0 sowie iOS 11.1 könnt ihr die neuen iPhone-Modele drahtlos mit 5W aufladen. Allerdings hatte Apple angekündigt, dass ein zukünftiges iOS-Update die Lademöglichkeit mit 7,5W freischaltet. Dies wird mit iOS 11.2 der Fall sein.

Allerdings solltet ihr nicht erwarten, dass das Ladeverhalten mit 5W und 7,5W einen Unterschied wie Tag und Nacht bietet. Ja, die Geräte laden mit 7,5W etwas schneller, allerdings ist der Geschwindigkeitsvorteil einem ersten, nicht repräsentativen Test zu Folge, eher gering.

Matt Bircher ist der Frage nachgegangen, wie schnell „schnelles drahtloses Laden“ beim iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus tatsächlich mit iOS 11.2 ist. Konkret hat er das Ladeverhalten unter iOS 11.2 mit dem iPhone 8 Plus beobachtet. Nach einer halben Stunde waren die Geräte mit 5W und 7,5W identisch geladen. Nach einer Stunde war das 7,5W Ladegerät etwas schneller und nach zwei Stunden lag das iPhone 8 Plus mit dem 5W Ladegerät bei 40 Prozent Ladung während das 7,5W Ladegerät auf 47 Prozent kam.

Möchtet ihr euer neues iPhone wirklich schnell Aufladen, so solltet ihr zu einer drahtgebundenen Variante greifen. Mit dem mitgelieferten Netzteil wurden nach zwei Stunden 80 Prozent Ladung erreicht, während das 29W USB-C Netzteil in Kombination mit einem USB-C auf Lighting-Kabel 100 Prozent erreichte. Die zuletzt genannte Kombination schafft übrigens in 30 Minuten, dass euer iPhone zu 50 Prozent geladen ist.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.