Apple startet neue Studie, um Herzrhythmusstörungen zu erkennen

| 16:55 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen gemeinsam mit Stanford Medicine eine Studie gestartet hat, um Herzrhythmusstörungen zu erkennen.

Apple startet neue Herz-Studie

Apple hat die sogenannte Apple Heart Study App veröffentlicht, die den Apple Watch Herzfrequenzmesser nutzt, um Unregelmäßigkeiten beim Pulsschlag zu erkennen und den Anwender im Fall eines möglichen Vorhofflimmerns zu benachrichtigen.

Vorhofflimmern ist die häufigste Ursache für Schlaganfälle und allein in den USA für rund 130.000 Todesfälle sowie 750.000 Krankenhauseinweisungen pro Jahr verantwortlich. Da Patienten oft keine Symptome bei Atrial Fibrillation (AFib, zu deutsch Vorhofflimmern) verspüren, bleibt diese Krankheit oftmals unerkannt.

Vereinfacht ausgedrückt, funktioniert der Herzfrequenzmesser der Apple Watch wie folgt

Blut ist rot, weil es rotes Licht reflektiert und grünes Licht absorbiert. Die Apple Watch erfasst mithilfe grüner LEDs und lichtempfindlicher Fotodioden die Menge Blut, die zu einem bestimmten Augenblick durch Ihr Handgelenk fließt. Zum Zeitpunkt des Herzschlags ist der Blutfluss im Handgelenk – und damit die Absorption des grünen Lichts – stärker. Zwischen den Herzschlägen ist er schwächer. Die Apple Watch lässt ihre LEDs hunderte Male pro Sekunde blinken und kann so berechnen, wie oft das Herz pro Minute schlägt – daraus ergibt sich Ihre Herzfrequenz.

Genau diese Technologie macht sich die Apple Heart Study App zu Nutzen, um Herzrhythmusstörungen zu erkennen.

Wie eingangs erwähnt, kooperiert Apple bei dieser Studie mit Stanford Medicine. Sollte eine Unregelmäßigkeit des Herzschlags erkannt werden, wird der Nutzer über die Apple Watch und das iPhnoe informiert. Gleichzeitig wird ein Kontakt zu einem Arzt hergestellt, der die Studie begleitet. Zudem wird ein EKG anberaumt, um die Messwerte zu überprüfen. Die Apple Heart Study App steht zunächst in den USA für Anwender, die 22 oder älter sind und eine Apple Watch Series 1 oder neuer besitzen, zur Verfügung.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.