iTunes: „Antonio, ihm schmeckt´s nicht“ nur 3,99 Euro – iBookstore: „Das blutige Schwert“ nur 1,99 Euro

| 17:44 Uhr | 0 Kommentare

Ein neuer Tag bringt zwei neue Aktionen im iTunes Store und iBookstore. Nur heute erhaltet ihr den Kauffilm „Antonio, ihm schmeckt´s nicht“ für 3,99 Euro und das iBook „Das blutige Schwert“ für 1,99 Euro.

iTunes: „Antonio, ihm schmeckt´s nicht“ nur 3,99 Euro

Die Aktion „2017 Countdown. 31 Tage, 31 Angebote“ bietet euch heute wieder einen neuen Kauffilm zum Sonderpreis. Nur heute erhaltet ihr „Antonio, ihm schmeckt´s nicht“ für nur 3,99 Euro. Der Film wird wie folgt beschrieben

Ein deutscher Schwiegersohn. Ein italienischer Schwiegervater. Das sorgte schon in MARIA, IHM SCHMECKT’S NICHT! für Turbulenzen. Die schwangere Sara und ihr Mann Jan freuen sich auf ihre Flitterwochen zu zweit in New York. Endlich die ersehnte, traute Zweisamkeit! Schön wär’s. Bereits am Flughafen bereitet Papa Antonio dem Pärchen eine „bombige“ Überraschung und auf einmal fliegen drei statt zwei in die Flitterwochen. Diese Reise stellt sowohl die Beziehung des frisch verheirateten Paares als auch das Verhältnis zwischen Antonio und Jan auf eine ziemlich harte Probe. Gleichzeitig prallt dann auch noch deutsch-italienische Kultur auf den amerikanischen Lebensstil. Ein turbulentes, herzlich komisches Familenchaos beginnt.

iBookstore: „Das blutige Schwert“ nur 1,99 Euro

Auch im iBookstore wartet heute ein neues Buch auf euren Download. Apple stellt Das blutige Schwert von David Gilman für nur 1,99 Euro in den Fokus. In der Beschreibung heißt es

Der erste Band von David Gilmans packender Romanserie «Legenden des Krieges»

England, 1346. Der junge Steinmetz Thomas Blackstone wird vor die Wahl gestellt: Entweder der Tod durch den Strick – für einen Mord, den er nicht begangen hat. Oder er schließt sich der englischen Armee an, für die König Edward dringend weitere Bogenschützen sucht. Die Entscheidung fällt ihm nicht schwer. Doch in der Normandie lernt Thomas die bittere Realität des Krieges kennen. Ritterlichkeit ist ein Kodex für bessere Zeiten. Gnade gibt es nicht – schon gar nicht in der Schlacht von Crécy, dem blutigen Kessel des Hundertjährigen Krieges …

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.