Congstar: neue Tarife mit LTE-Option

| 11:55 Uhr | 0 Kommentare

Die neuen Congstar Tarife beinhalten eine LTE-Option. Dies ist jedoch nicht die einzige Neuerung, die das Unternehmen am heutigen Tag bekannt gegeben hat. So erhalten Kunden, die online den Tarif abschließen mehr Datenvolumen und zudem beinhaltet der Tarif Allnet Flat ab sofort nicht nur eine Telefon-Flat, sondern auch eine SMS-Flat. Wir sagen euch, welche Auswirkungen das auf die jeweiligen Tarife hat.

Aufgewertete congstar Allnet Flat Tarife

Ab sofort gibt es für die congstar Allnet Flat und congstar Allnet Flat Plus eine Extraportion Datenvolumen bei Onlinebuchung und erstmals auf Wunsch bis zu 50 Mbit/s Speed. Kunden, die sich online für den Tarif Allnet Flat entscheiden, erhalten 3GB Highspeed-Volumen anstatt 2GB. Bei Online-Buchung der Allnet Flat Plus stehen euch sogar 8GB anstatt 4GB zur Verfügung. Zudem beinhaltet der Tarif Allnet Flat ab sofort nicht nur eine Telefon-Flat, sondern auch eine SMS-Flat. Die Datengeschwindigkeit beträgt standardmäßig bei beiden Tarifen max. 25 Mbit/s im Download.

Optionale Highspeed Option

Die wichtigste Neuheit bei den Allnet Flat Tarifen ist die congstar Highspeed Option. Congstar bietet erstmals eine Surfgeschwindigkeit von max. 50 Mbit/s in einem Smartphone-Tarif an. Die congstar Highspeed Option kann für 5 Euro zusätzlich im Monat gebucht werden und verdoppelt die mobile Datengeschwindigkeit im Download. Dabei seid ihr ziemlich flexibel. Die Option kann jederzeit hinzugebucht werden und ist monatlich kündbar. Auch Bestandskunden der congstar Allnet Flat und Allnet Flat Plus können von der neuen Highspeed Option profitieren, wenn sie in die neue Tarifgeneration wechseln. Die Nutzung der Zubuchoption erfordert ein geeignetes LTE/4G-fähiges Mobilfunkendgerät.

Die congstar Smart und Allnet Flat Tarife auf einen Blick

  • Der congstar Smart bietet in der Variante mit 24 Monaten Laufzeit für günstige 10 Euro im Monat 1 GB Datenvolumen bei max. 25 Mbit/s sowie 300 Allnet-Minuten und 100 SMS.
  • Die congstar Allnet Flat umfasst für 20 Euro im Monat in der Laufzeitvariante 2 GB Datenvolumen bei max. 25 Mbit/s sowie eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze. Bei Onlinebuchung stehen sogar 3 GB zur Verfügung
  • Bei der congstar Allnet Flat Plus stehen mit 24 Monaten Laufzeit für 30 Euro im Monat 4 GB Datenvolumen bei max. 25 Mbit/s sowie eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze zur Verfügung. Bei Onlinebuchung gibt es hier mit 8 GB das doppelte Datenvolumen.
  • Neu: Bei den Tarifen Allnet Flat und Allnet Flat Plus kann für 5 Euro zusätzlich im Monat die congstar Highspeed Option hinzu gebucht werden. Sie verdoppelt die Surfgeschwindigkeit auf max. 50 Mbit/s und ist monatlich kündbar.

Volle Flexibilität bieten die Varianten ohne Vertragslaufzeit für 2 Euro zusätzlich im Monat. Bei Buchung der Flex-Varianten bis zum 30. April entfällt der Aufpreis für die Dauer von 24 Monaten. Der einmalige Bereitstellungspreis beträgt sowohl für die Flex-Varianten als auch bei Abschluss eines Vertrages mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit einmalig 20 Euro.

Viele Nutzer haben sich in den letzten Jahren gewünscht, dass Congstar LTE anbietet. Dies ist nun der Fall. Zwar gab es in der Vergangenheit bereits einmal inoffizielles LTE, doch nun ermöglicht Congstar diesen Mobilfunkstandard offiziell.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.