Wearables-Markt verdoppelt sich bis 2022 – Apple Watch profitert

| 7:15 Uhr | 0 Kommentare

So langsam aber sicher kommt der Smartwatch immer mehr in Schwung, bis ins Jahr 2022 soll sich der Markt sogar verdoppeln. Dies wird in erster Linie der Apple Watch als Markführer zu Gute kommen.

Wearables Markt wächst

Die Marktforscher von IDC haben sich mit dem Wearables-Markt und insbesondere mit Smartwatches beschäftigt. Im laufenden Jahr soll der Wearables-Markt um 15,1 Prozent wachsen, so dass insgesamt 132,9 Millionen Geräte verkauft werden. In den kommenden fünf Jahren wird ein durchschnittliches Wachstum von 13,4 Prozent erwartet, so dass bis zum Jahr 2022 insgesamt 219,4 Millionen Einheiten verkauft werden. 40 Prozent aller verkaufter Wearables im Jahr 2022 sollen auf Smartwatches entfallen.

Smartwatches und andere Geräte für das Handgelenk, werden den Wearables-Markt dominieren. Auf andere tragbare Geräte werden nur kleine Marktanteile entfallen. Kopfhörer und intelligente Kleidung sollen bei den anderen tragbaren Geräten für den größten Wachstum sorgen. Hiervon dürfte Apple mit Beats und den AirPods ebenso profitieren.

Apple Watch mit über 50 Prozent Marktanteil

Im vergangenen Jahr entfielen über 50 Prozent der Smartwatch-Verkäufe auf die Apple Watch. Damit ist die Apple Watch der eindeutige Marktführer. FitBit, Garmin und alle anderen Hersteller liegen deutlich zurück. Smartwatches für Kinder sollen in den kommenden Jahren bedeutsamer werden – allerdings vorwiegend in China. Smartwatches haben den höchsten durchschinttlichen Verkaufspreis bei den Wearables. Mehr als 66 Prozent der Umsätze entfallen auf Smartwatches.

Auch bei der Kopfhörer-Marktentwicklung dürfte Apple profitieren. Im Jahr 2022 werden rund 13,3 Millionen Kopfhörer verkauft, eine durchschnittliches Wachstum von 48 Prozent pro Jahr..

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen