Apple erweitert kostenloses Reparaturprogramm für das iPad Smart Keyboard

| 15:45 Uhr | 2 Kommentare

Wie AppleInsider berichtet, kann es bei dem Smart Keyboard der ersten Generation für das iPad Pro in den Varianten 9,7 und 12,9 Zoll vereinzelt zu Problemen kommen. Um diese Probleme soll sich nun ein erweitertes Reparaturprogramm von Apple kümmern, mit dem Besitzer eines defekten Smart Keyboards eine kostenlose Instandsetzung oder einen Austausch angeboten bekommen. Die Garantieverlängerung gilt für betroffene Smart Keyboards innerhalb von drei Jahren ab dem Kaufdatum.

Garantieverlängerung für das Smart Keyboard

Besitzer eines Smart Keyboards für die erste Generation des 9,7 und 12,9 Zoll iPad Pro können eine kostenlose Reparatur oder einen Ersatz erhalten, solange das Zubehör unter einem von mehreren spezifischen Problemen leidet. Dazu gehören Sensor- und Magnetsteckverbinderprobleme, festhängende oder nicht ansprechende Tasten und Probleme mit Datenverbindungen.

Normalerweise ist das Smart Keyboard durch eine einjährige Garantie abgedeckt, die für viele Pro-Käufer der ersten Generation wahrscheinlich schon lange abgelaufen ist. Für das aktuelle Programm wurde die Garantie für die aufgeführten Defekte auf drei Jahre verlängert. Apple hatte bereits im vergangenen Sommer ein ähnliches Reparaturprogramm gestartet. Betroffene Kunden können die Apple Support-Seite besuchen, um eine Reparatur zu beantragen oder einen Termin mit der Genius Bar zu vereinbaren.

Apple muss das Smart Keyboard in diesem Sommer möglicherweise wieder auffrischen, wenn sich die Gerüchte über ein mit Face ID ausgestattetes iPad Pro bestätigen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

2 Kommentare

  • Gerhard Springer

    Habe gerade bei Apple angerufen! Ich soll für die Reparatur von Smart Keyboard 129 Euro bezahlen!
    Also kein Wunder wenn Apple immer mehr Kunden verlieren wird!

    25. Jun 2019 | 15:43 Uhr | Kommentieren
  • Mustermann

    Habe gestern bei Apple angerufen und für heute einen Termin bekommen.
    Ich soll für eine Reparatur zum SPARPREIS vom Smart Keyboard nur 179 EURO bezahlen!
    Also kein Wunder wenn Apple immer mehr Kunden verlieren wird!

    Anscheinend haben alle das gleiche Problem -> Zubehör wird nicht erkannt.
    Somit hat der Fehler entweder von Anfang an im Keyboard existiert was offensichtlich ein bewusster Betrug ist oder der Fehler entsteht durch die von Apple gezielt eingeführten Updates für das iPad Pro, wodurch die Tastatur nicht erkannt wird, was auch ein bewusster Betrug ist.

    02. Okt 2020 | 13:12 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen