Amazon verzeichnet über 100 Millionen Prime-Kunden

| 14:35 Uhr | 1 Kommentar

Es kommt selten vor, dass Amazon exakte Verkaufs-, Prime-Mitgliederzahlen etc. öffentlich bekannt gibt. Nun hat sich jedoch Unternehmenschef Jeff Bezos dazu entschieden, zu verkünden, dass sein Unternehmen auf über 100 Millionen Prime-Kunden blickt.

Amazon verzeichnet über 100 Millionen Prime-Kunden

Jahr für Jahr und das mittlerweile schon seit über 20 Jahren richtet sich Amazon CEO Jeff Bezos einmal jährlich mit einem Schreiben an die Amazon Aktionäre. In diesem Jahr unterstreicht er in dem Brief unter anderem, wie wichtig es sei, hohe Standars anzulegen. Nur so könne man den immer größer werdenden Erwartungen von Kunden gerecht werden. Man müsse diese hohen Standards auf allen Ebenen ansetzen, um einen Kunden wirklich zufrieden zu stellen.

In diesem Zusammenhang gab Bezos erstmals an, wieviele Prime-Kunden sein Unternehmen verzeichnet. Mittlerweile, so der Amazon CEO, nutzen weltweit über 100 Millionen Menschen Prime. Im vergangenen Jahr seien mehr Prime-Kunden dazugestoßen, als jeweils in den Jahren zuvor. über 5 Milliarden Produkte seien im Jahr 2017 über Prime verschickt worden.

Zudem bestätigte Bezos, dass im vergangenen Jahr mehr Amazon Hardware denn je verkauft wurde. So seien mehrere Zehn-Millionen Echo-Geräte ausgeliefert worden. Mit der Prime Monats- bzw. Jahresgebühr erhaltet ihr allerhand Vorteile. So bietet euch Prime unter anderem einen Premiumversand, Prime Video, Prime  Music und mehr. (via CNBC)

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Michl

    …… kein Wunder wenn man es dem Kunden beim bezahvorgang unterjubelt! 🙁

    19. Apr 2018 | 15:26 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.