Elgato Eve: App-Update bringt Support für Aqua und Flare

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Elgato hat seiner Eve App ein Update verpasst und diese auf die beiden neu angekündigten Produkte Eve Aqua und Eve Flare vorbereitet. Zudem gibt es kleinere Anpassungen.

Elgato Eve 3.4 ist da

Elgato bietet seit dem Start von Apple HomeKit entsprechende Produkte an und hat sein Produktportfolio seitdem stetig erweitert. Vor wenigen Tagen hat Elgato Eve Aqua und Eve Flare angekündigt.

Bei Eve Aqua handelt es sich um intelligente Bewässerungssteuerung für den Garten und Eve Flare ist eine smarte LED-Leuchte. Beide Produkte sind natürlich HomeKit-fähig. Mit dem update auf Version hat Elgato seine Eve-App auf Eve Aqua und Eve Flare vorbereitet. Der offizielle Verkaufsstart der Produkte ist der 25. Juni. Ein paar Tage müssen wir uns somit noch gedulden, zumindest ist die Eve App nun schon einmal vorbereitet.

Eve Flare - Portable smarte LED-Leuchte mit Apple HomeKit-Technologie, IP65-Wasserbeständigkeit,...
  • Wunderschöne Lichtstimmungen für jeden Ort, gesteuert per iPhone, iPad, Apple Watch oder Siri
  • Gemütliches Licht für Garten und Balkon dank IP65-Wasserbeständigkeit
Eve Aqua - Smarte Bewässerungssteuerung mit Apple HomeKit-Technologie, Bewässerungstimer,...
  • Mühelose Steuerung: Aktivieren Sie Ihren Rasensprenger via Siri, App oder direkt am Gerät per...
  • Automatische Abschaltung: Ab jetzt sind Überschwemmungen & Wasserverschwendung passé

Zudem heißt es in der App-Beschreibung „Korrekturen am Erscheinungsbild und der Leistung.“ Elgato Eve erfordert iOS 11.0 oder neuer und liegt für iPhone, iPad und iPod touch vor. Mit der Eve App lassen sich nicht nur Elgato Eve Produkte, sondern sämtliche HomeKitProdukte steuern.

Elgato Eve
Elgato Eve
Entwickler: Eve Systems GmbH
Preis: Kostenlos

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.