Facebook beginnt mit der Einführung von Autoplay-Video-Werbung für Messenger-Benutzer

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Facebook bringt eine umstrittene Änderung seiner beliebten Messenger-App auf den Markt. Wie von Quartz berichtet, beginnt Facebook damit, die automatische Wiedergabe von Video-Anzeigen in seinem Messenger zu testen – ein Schritt, der von den Nutzern wahrscheinlich nicht gut aufgenommen wird.

Selbststartende Werbe-Videos im Facebook Messenger

Facebook bestätigt, dass man mit einer „kleinen Gruppe von Nutzern“ eine neue Autoplay-Funktion für die Verteilung von Werbe-Videos testet. Im Laufe der Zeit soll diese Funktion auf die komplette Nutzerschaft ausgeweitet werden. Das Unternehmen behauptet jedoch, dass der Rollout „durchdacht“ sein wird, was eine recht freie Interpretation zulässt. So erklärt Facebook gegenüber Quartz:

„Wir werden Video-Werbung schrittweise und mit Bedacht einführen. Menschen, die den Messenger jeden Monat benutzen, sind unsere oberste Priorität und sie werden die Kontrolle über ihre Erfahrungen behalten.“

Obwohl Facebook sagt, dass die Kontrolle bei den Nutzern liegt, können Anzeigen nicht vollständig deaktiviert werden. So wird lediglich die Möglichkeit angeboten, bestimmte Anzeigen auszublenden oder unangemessene Werbung zu melden.

Auch gegenüber Recode beteuert Facebook, dass die oberste Priorität für den Dienst die Benutzerfreundlichkeit sei. So versucht Stefanos Loukakos, Leiter der Facebook-Messenger-Anzeigen, der Skepsis entgegenzuwirken und erklärt, dass man ein ähnliches System bereits erfolgreich im letzten Jahr getestet hatte. Hierbei handelte es sich jedoch nicht um Video-Inhalte. Es bleibt somit abzuwarten, wie die Nutzer reagieren werden, wenn ab dem 25. Juni die ersten gesponserten Video-Botschaften im Chatverlauf erscheinen.

Kategorie: Allgemein

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen