„Apple Cotai Central“: Die nächste Generation von Apple Stores [Video]

| 11:45 Uhr | 0 Kommentare

Zur heutigen Eröffnung des neuen Apple Stores in Macau (China) haben wir die Möglichkeit einen Blick auf den mittlerweile zweiten Apple Store in der Region zu werfen. Bei der Gelegenheit sehen wir ein beeindruckendes Baudesign und einige Extras, die bald auch in anderen Apple Stores zum Einsatz kommen werden.

Ein moderner Marktplatz

Der Store „Apple Cotai Central“ ist der zweite Apple Store im chinesischen Bezirk Macau und der erste mit Blick auf den Cotai Strip, einem geschäftigen Teil der Stadt, der von Luxushotels, Casinos und anderen Einzelhändlern gesäumt ist.

Mit einer geschwungenen Gestaltung des Eingangs und einem Bambushain, der sich bis zur Decke des mehrstöckigen Gebäudes erstreckt, hat Apple den neuen Store ein einzigartiges Design verliehen. „Apple Cotai Central“ folgt dem neuen einladenden Apple Store Design, das an einem Marktplatz erinnern soll und unterscheidet sich somit sehr von dem ersten Apple Store in Macau.

Ein Beitrag geteilt von MeL iEong (@mel_ieong) am

Neben dem dekorativen Bambus ist „Apple Cotai Central“ der Vorreiter für weitere Designelemente, die wir bald in anderen Stores zu sehen bekommen werden. Die von Foster + Partner entworfene Struktur besteht aus 1 mm dicken Steinplatten, die in der Schweiz zwischen Glasscheiben laminiert wurden. Das Ergebnis des Herstellungsprozesses ist ein glänzendes Material, das eine durchscheinende Steinwand um den Laden herum bildet. Der Effekt lässt natürliches Licht durch, ohne dass harte Schatten und Mittagshitze eindringen.

Oben strahlt ein 9-Segment-Dachfenster Sonnenlicht auf den darunter liegenden Bambushain, wo sattelbraune Lederbänke vor einer 8K-Videowand liegen. Für die Abendstunden säumen horizontale LED-Lichtbalken jeden Tisch für zusätzliche Sichtbarkeit. Apple verwendete ein ähnliches Design in seinem Grand Central Store. Außerhalb des Hauptgeschosses führt eine Steintreppe zu einem Balkon im Obergeschoss mit spektakulärem Ausblick auf den Cotai Strip. (via 9to5Mac)

Kategorie: Apple

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.