„Beim Fahren nicht stören“: Apple wird von Patent-Troll verklagt

| 17:22 Uhr | 1 Kommentar

Apple wird aktuell von dem Unternehmen SMTM verklagt. Der sogenannte Patent-Troll wirft Apple vor, dass der iPhone-Hersteller, mit der im vergangenen Jahr eingeführten Funktion „Beim fahren nicht stören“ gegen ein Patent verstößt, welches SMTM vor einiger Zeit von seinem Erfinder gekauft hat.

„Beim Fahren nicht stören“ im Fokus einer Patentklage

Der Patenttroll SMTM verklagt Apple wegen eines Patents, welches angeblich durch die mit iOS 11 eingeführte Funktion „Beim Fahren nicht stören“ eingeführt wurde. Das Patent hört auf den Namen „Mobile device inactive mode and inactive mode verification“ und wurde bereits im Jahr 2013 eingereicht und zwei Jahre später zugesprochen.

Wie Patently Apple berichtet, hat SMTM das betroffene Patent seinem Erfinder Nick Boris abgekauft. Nun ist das Unternehmen der Meinung, dass Apple das Schutzrecht des Patents verletzt. Apple hat es schlichtweg unterlassen im Zuge von iOS 11 und der Einführung der Funktion das Patent bzw. die Technologie zu lizenzieren, so das Unternehmen.

SMTM Technology notes in their formal complaint before the court that Apple’s “Do not Disturb” feature introduced with iOS 11 mirrors the Bovis patent. SMTM further stated that “Instead of licensing the Bovis Patent, Apple gambled that SMTM and Mr. Bovis would not have the business acumen or the capital to vindicate their claims under the Bovis Patent.”

In dem Patent wird auch darauf eingegangen, dass das abgelenkte Fahren dem Fahren unter Alkoholeinfluss gleich kommt. Von daher ist es in jedem Fall gut, dass Apple die Funktion als Option in iOS 11 anbietet. Ob Apple mit der Funktion ein Patent verletzt, wird nun ein Gericht klären.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Gast

    😂😁😂😁😂😂😂😁😂😂😂🤪🤪😁😂🤣😎

    12. Jul 2018 | 17:26 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS bestellen

Hier informieren

iPhone XS bei der Telekom
iPhone XS bei Vodafone
iPhone XS bei o2

JETZT: iPhone XS bestellen