Apples Top-Manager zeigen sich als Memoji [Welt Emoji Tag]

| 11:32 Uhr | 1 Kommentar

Gelungene Aktion. Apple nutzt den heutigen Welt Emoji Tag, um die Leadership-Webseite vorübergehend anzupassen und die gesamte Führungsmannschaft mit Memojis abzubilden.

Apple Leadership-Webseite zeigt Memojis

Apple feiert den Welt Emoji Tag und hat aus diesem Grund die Leadership-Webseite angepasst. Anstatt die Gesichter der Top-Manager zu zeigen, werden diese mit den sogenannten Memojis abgebildet.

Tim Cook, Eddy Cue, Phil Schiller, Jony Ive und Co. werden durch Memojis repräsentiert. Memojis ist eine Funktion, die mit iOS 12 Einzug erhält. Bei den Memojis handelt es sich um anpassbare Animojis. Ihr könnt ein Memoji erstellen und dabei sehr stark individualisieren. Unter anderem könnt ihr die Hautfarbe Haarfarbe, Frisur, Augenfarbe, Nase, Brille und vieles mehr bestimmen. Mit der temporären Anpassung der Webseite für den Apple Vorstand demonstriert Apple noch einmal anschaulich, wie gut sich die Memojis eignen, um Charaktere nachzubilden.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind Memojis und Animojis auf das iPhone X und die TrueDepth Kamera beschränkt. Im Herbst dieses Jahres wird Apple allerdings neue iPhone-Modelle mit TrueDepth-Kamera präsentieren. Und auch dem iPad Pro wird nachgesagt, diese Technologie zu erhalten. Von daher lassen sich Memojis und Animojis zukünftig auch deutlich mehr Geräten nutzen.

Erst gestern Abend gab Apple einen Ausblick darauf, dass mit iOS 12 über 70 neue Emojis Einzug halten. Ein paar Beispiele könnt ihr euch hier angucken.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Jack68

    Also ich hätte die Wenigsten wiedererkannt, vor allem Craig Federighi und Tim Cook haben nichts mit ihren menschlichen Vorbildern gemein. Gut getroffen ist dagegen Jonathan Ive.
    Alles im allen leider wenig gelungene Werbung für Apples Memojis.

    17. Jul 2018 | 12:03 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.