iPhone X – Unleash: Neues Video demonstriert Leistung des A11 Bionic Chips

| 20:11 Uhr | 0 Kommentare

Seit dem Verkaufsstart des iPhone 8 (Plus) sowie iPhone X im Herbst letzten Jahres hat Apple verschiedene Werbespots geschaltet, um die Geräte zu bewerben. Dabei ging es in erster Linie um Face ID sowie das Kamerasystem. Nun demonstriert Apple die Leistungsfähigkeit des verbauten A11 Bionic Prozessors.

iPhone X: „Unleash“ demonstriert Leistungsfähigkeit des A11 Bionic Chips

Rund zwei Monate bevor Apple das 2018er iPhone-Lineup inkl. A12 Chip auf den Markt bringen wird, veranschaulicht der Hersteller aus Cupertino die Leistungsfähigkeit des A11 Chips mit einem aktuellen Werbespot. Den A11 Chip findet ihr beim iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 Plus. 

Der A11 Bionic Chip kommt mit einer neutralen Architektur, die bis zu 600 Milliarden Berechnungen pro Sekunden ausführt. Die vier Effizienzkerne der völlig neuen CPU sind bis zu 70 Prozent schneller als der A10 Fusion Chip. Und die zwei Performance­kerne sind bis zu 25 Prozent schneller. Die neue von Apple entwickelte GPU mit drei Kernen ist bis zu 30 Prozent schneller als der A10 Fusion.

Genau diese Leistungsfähigkeit demonstriert Apple mit dem neuen „Unleash“. Die Leistung des A11 Bionic Chips spürt man an allen Ecken und Kanten (App-Start, Kamera, Augmented Reality und vieles mehr).

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone XS / XR bestellen

Hier informieren

iPhone XS / XR bei der Telekom
iPhone XS / XR bei Vodafone
iPhone XS / XR bei o2

JETZT: iPhone XS / XR bestellen