Apple bestätigt: „Fehlende Erfolge kehren mit kommenden iOS-Update zurück“

| 14:55 Uhr | 0 Kommentare

Seit Montag Abend können Anwender die finale Version von iOS 12 auf ihren iPhones und iPads installieren. Alles in allem läuft iOS 12 auf unseren Testgeräten ziemlich gut. Ein paar wenige Bugs haben sich allerdings eingeschlichen. So fehlen bei einigen Anwendern die Erfolge in der Aktivität-App. Allerdings stellt Apple bereits ein iOS-Update in Aussicht, um sich dem Problem anzunehmen.

Apple bestätigt: „Fehlende Erfolge kehren mit kommenden iOS-Update zurück“

Apple hat ein neues Support Dokument online gestellt, um ein Problem zu adressieren, welches sich mit iOS 12.0 eingeschlichen hat. Nach der Installation von iOS 12 haben einige Anwender festgestellt, dass einige Erfolge in der Aktivität-App fehlen.

Nutzer die folgende Erfolge gewonnen haben

  • Thanksgiving Day Challenge 2016
  • Mother’s Day Challenge 2017
  • Veterans Day Challenge 2017
  • Thanksgiving Day Challenge 2017
  • China National Fitness Day 2018

könnten diese nach der Installation von iOS 12.0 nicht mehr sehen. Apple verspricht, dass man sich diesem Problem mit einem iOS-Update widmet. Seit gestern testet Apple iOS 12.1. Ob der Fehler mit iOS 12.1 behoben wird oder dieser bereits mit iOS 12.0.1 beseitigt wird, bleibt abzuwarten.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen