Neu in iOS 12.1: Gruppen-FaceTime und mehr [Video]

| 13:59 Uhr | 0 Kommentare

Seit gestern Abend können registrierte Entwickler die iOS 12.1 Beta 1 herunterladen und installieren. Gerade mal einen Tag nach der finalen Freigabe von iOS 12.0 geht es somit mit der nächsten Beta weiter.

Neu in iOS 12.1

Wenige Wochen vor der Freigabe von iOS 12.0 gab Apple bekannt, dass man die Funktion „Gruppen-FaceTime“ zurück gestellt habe und diese im Laufe des Jahres freigeben wird. Mit iOS 12.1 dürfte es soweit sein. In der iOS 12.1 Beta 1 kehrt die Möglichkeit für Gruppen-FaceTime zurück. Mit der Funktion könnt ihr mit bis zu 32 Personen gleichzeitig FaceTime Gespräche (Audio & Video) führen.

Zudem gibt es weiter Anpassungen mit der iOS 12.1 Beta 1. So scheint es, als ob die Maßband-App schneller und präziser funktioniert.

Darüberhinaus thematisiert EverythingApplePro noch ein paar Punkte, auf die wir bereits im Laufe des Vormittags eingegangen sind. Im iOS 12.1 Beta 1 Code gibt es Hinweise auf Face ID im Ladscape Mode, USB-C beim iPad, neue MFI-Controller mit mit klickbarem Daumen-Stick und eine mögliche neue Bedienungshilfe, mit der Sprache bei Telefonaten in Text umgewandelt wird, bzw. Text in Sprache.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.