iOS 12.1, watchOS 5.1 und tvOS 12.1: Beta 1 ist da (Update)

| 19:25 Uhr | 1 Kommentar

Apple gibt die Beta 1 zu iOS 12.1, watchOS 5.1 und tvOS 12.1 zum Download frei. Nachdem Apple am gestrigen Abend die jeweils finale Version von iOS 12, watchOS 5 und tvOS 12 für Jedermann bereit gestellt hatte, war es nur eine Frage der Zeit, bis die nächste Beta erscheint. Dies ist nun der Fall.

Beta 1: iOS 12.1, watchOS 5.1 und tvOS 12.1

Vor wenigen Augenblicken hat Apple die Beta 1 zu iOS 12.1, watchOS 5.1 und tvOS 12.1 zum Download bereit gestellt. Damit startet Apple in die nächste Beta-Phase. Gestern erschien die finale Version von iOS 12.0, watchOS 5.0 und tvOS 12.0. Doch mit iOS 12.0, watchOS 5.0 und tvOS 12.0 hört Apple nicht einfach auf. In den kommenden Tagen wird zunächst iOS 12.0.1, watchOS 5.0.1 und tvOS 12.0.1 mit Bugfixes erscheinen. Anschließend folgen iOS 12.1, watchOS 5.1 und tvOS 12.1. Genau diese Versionen lässt Apple nun testen.

Welche Neuerungen iOS 12.1, watchOS 5.1 und tvOS 12.1 mit sich bringen, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht ganz klar. Verschiedene Funktionen und Neuerungen fallen uns spontan ein. Wir denken zum Beispiel an Gruppen-FaceTime, eSIM-Supprt für die neuen iPhone, neue Emojis, und die EKG-App für Apple Watch. Sobald die Neuerungen der neuen Betas bekannt sind, werden wir uns wieder zu Wort melden.

Update: Apple musste Gruppen-FaceTime zurückstellen, da diese Funktion in Kombination mit iOS 12.0 noch nicht markreif war. Nun die gute Nachricht. Mit iOS 12.1 wird Gruppen-FaceTime möglich sein. Zumindest bietet die iOS 12.1 Beta 1 die Möglichkeit, Gruppen-Facetime-Gespräche zu führen. Noch wird es ein paar Wochen dauern, bis die Funktion freigeschaltet wird, aber im Oktober dürfte es soweit ein.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Hubert

    die sollten lieber endlich das Zusammenspiel zwischen Watch, Iphone und einer gekoppelten KFZ Freisprecheinrichtung „gerade biegen“ so dass trotz Watch im Auto gesetzeskonform telefoniert werden kann

    19. Sep 2018 | 7:50 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.