Apple Pay in Deutschland: Start in Kürze – Apple nennt Banken und weitere Partner [Offiziell]

| 11:33 Uhr | 10 Kommentare

Apple Pay startet in Kürze in Deutschland. Apple hat am heutigen Tag die deutsche Apple Pay Seite online gestellt und nennt erstmals Banken und weitere Partner. Lange dürfte es bis zum offiziellen Start Schuss nicht mehr dauern.

Kommt Bald: Apple Pay in Deutschland

Als wir im Laufe des heutigen Vormittags die deutsche Apple Pay Webseite angesurft hatten, wurden wir noch mit einer Meldung begrüßt, dass diese Webseite nicht existiert. Nun, wenige Stunden später, hat sich das ganze bereits geändert.

Apple hat soeben die deutsche Apple Pay Webseite ins Leben gerufen. Mit dieser geht der iPhone-Hersteller grundsätzlich auf Apple Pay ein und nennt zudem Banken und weitere Partner, mit denen Apple Pay in Deutschland harmonieren wird. Auch verschiedene Banken melden sich bereits über die sozialen Netzwerke zu Wort und sprechen davon, dass es in Kürze losgeht.

Bei den Banken und Kreditkarten vermerkt Apple die folgenden: American Express Maestro, Mastercard, Visa, Boon, bunq, Comdirect, Deutsche Bank, Edenred, fidor Bank, Hanseatic Bank, HypoVereintsbank, N26, o2 Banking sowie VIMPay.

Darüberhinaus nennt Apple zahlreiche Orte, an denen ihr Apple Pay hierzulande einsetzen könnt. Unter anderem werden Adidas, Apple, Aldi Nord, Aldi, Süd, Aral, Burger King, DM, Esprit, Kaufland Netto, McDonalds, Real und viele weiter genannt. 

Aber auch in verschiedenen Apps werden ihr Apple Pay einsetzen können, so z.B. bei Adidas, Booking.com, Cyberport, EasyJet, Esprit, Flixbus, Gravis, My Taxi, Zara und einigen mehr.

Lange dürfte es nicht mehr dauern, bis Apple Pay in Deutschland startet. Vor rund drei Monaten hatte Apple angekündigt, dass der Service noch dieses Jahr an den Start geht. Die Tatsache, dass Apple nun die Apple Pay Webseite ins Leben gerufen hat, zeigt, dass es nicht mehr lange dauern wird. Zumindest war dies bei den anderen Ländern der Fall, in denen Apple Pay bereits gestartet ist. (Danke M.)

Kategorie: Apple

Tags:

10 Kommentare

  • WatchUser

    Wird auch Zeit, bin seit der Ankündigung im Sommer bereit….

    05. Nov 2018 | 12:17 Uhr | Kommentieren
  • Oelbsch

    Ist es schon möglich in seine Kreditkarte in der Wallet-App zu hinterlegen oder bin ich schlichtweg zu Unfähig?
    Anscheinend muss man nur auf +-Symbol in der Wallet-App „drücken“ und dann die Daten angeben, jedoch ist bei mir weit und breit kein +-Symbol.
    Über Hilfe bzw Aufklärung wäre ich sehr dankbar.

    05. Nov 2018 | 14:08 Uhr | Kommentieren
    • leiderkeineDKBdabei

      Ist noch nicht möglich. Du müsstest die Region auf deinem Gerät ändern, damit Wallet + Apple Pay in den Einstellungen auftaucht und du das besagte + Symbol überhaupt siehst.

      Ich hatte ne Zeit lang die Region auf Irland stehen um Boon zu testen, bin da jedoch wieder zurück. 🙂

      05. Nov 2018 | 14:15 Uhr | Kommentieren
    • Hombre

      Bei mir geht’s auch noch nicht. Es wurde ja auch nur angekündigt, dass es bald losgeht.
      Noch ist also nix da. Ich glaub’s erst, wenn’s wirklich verfügbar ist. 😉

      05. Nov 2018 | 14:49 Uhr | Kommentieren
    • apfel

      Das klappt hier noch nicht. Du müsstest die Region auf einen Ort umstellen, der schon für Apple Pay aktiviert ist.

      05. Nov 2018 | 14:51 Uhr | Kommentieren
  • Tefto

    Bei ComDirect könnt Ihr euch 148€ Sichern, wenn Ihr ein Konto eröffnet.

    05. Nov 2018 | 14:27 Uhr | Kommentieren
  • Flo

    Ich hatte vor 2 Monaten (!) ein Konto bei N26 eröffnet und warte immer noch auf die Zusendung der Mastercard… Der Support meinte, sie seinen so überrannt von Anfragen, dass sie nicht hinterherkommen.

    05. Nov 2018 | 14:37 Uhr | Kommentieren
  • Kooche

    N26 Konto erstellt, aktiviert und aufgeladen.
    Apple Pay kann kommen 😂

    05. Nov 2018 | 14:55 Uhr | Kommentieren
  • Gerrit

    Geht das auch mit der Visa von BARCLAYCARD?

    05. Nov 2018 | 17:28 Uhr | Kommentieren
  • Gogo

    Habe heute eine Email von der Hypovereinsbank, mit dem Hinweis dass ApplePay bald startet, erhalten

    05. Nov 2018 | 19:35 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.