Apple Pay: Australiens größte Bank bald an Bord

| 18:21 Uhr | 0 Kommentare

Vier Jahre nach dem Start von Apple Pay in den USA hat Apple den Start seines mobilen Bezahldienstes auch hierzulande endlich über die Bühne gebracht. In vielen anderen Ländern ist Apple Pay schon deutlich länger präsent, so z.B. in Australien. Nun hat auch die größte Bank Australiens erklärt, dass man Apple Pay unterstützen wird.

Apple Pay: Commonwealth Bank (CBA) kündigt Support an

Die Verbreitung von Apple Pay, sowohl was Kundenakzeptanz, Banken und Händler angeht, ist sicherlich von Land zu Land unterschiedlich.

In Australien sind bereits einige Banken mit an Board, die Branchengrößen zeigten sich bis dato eher zurückhaltend. Zum aktuellen Zeitpunk unterstützt nur eine der vier größten Banken in Australien Apple Pay. Dies ändert sich jedoch im kommenden Monat.

Die Commonwealth Bank (CBA) hat bekannt gegeben, dass man ab dem kommenden Monat Apple Pay in Australien unterstützen wird. Damit könnte Apple sich mit der größten australischen Bank einigen. Bisher hatten sich drei der vier größten Banken in Australien (Commonwealth Bank, NAB, and Westpac) gegen Apple Pay gesperrt. Nun hat ein Schwergewicht seine Meinung geändert und folgt der ANZ Bank. (via Macrumors)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen