Apple verkauft iPhone XR ab 579 Euro und iPhone XS ab 879 Euro (Achtung: Fußnote beachten)

| 19:33 Uhr | 6 Kommentare

In den USA hat Apple bereits vor wenigen Wochen damit begonnen, das iPhone XR und iPhone XS prominent auf der eigenen Webseite zu bewerben. Bei Inzahlungnahme eines Altgerätes können Nutzer die neuen Geräte zum vergünstigten Preis beziehen. Nun schwappt diese Aktion auch zu uns nach Deutschland.

Bei Inzahlungnahme eines Altgerätes: iPhone XS und iPhone XR billiger kaufen

Nachdem die Aktion zunächst in den USA gestartet war, folgte vor Kurzem Australien und China. Nun sind Deutschland und viele weitere Länder wie z.B. Frankreich, Spanien, Belgien oder Großbritannien an der Reihe.

Ruft man die deutsche Apple Webseite auf, so wird man von einer prominent platzierten iPhone XR und iPhone XS Werbung begrüßt. Kunden können das iPhone XR ab 579 Euro und das iPhone XS ab 879 Euro kaufen. Es heißt „Tausche dein aktuelles iPhone gegen ein neues in einem Apple Store in deiner Nähe ein.

Die Fußnote liest sich wie folgt

Die Preise für das iPhone XR und das iPhone XS gelten bei Inzahlungnahme eines iPhone 7 Plus 32 GB. Weitere Eintauschwerte sind nur in Apple Stores und für eine begrenzte Zeit verfügbar und erfordern den Kauf eines neuen iPhone, entsprechend Verfügbarkeit und Beschränkungen. Die Eintauschwerte variieren je nach Zustand, Alter und Konfiguration des eingetauschten Geräts. Mindestalter 18 Jahre. Der Eintausch im Store ist nur gegen Vorlage eines gültigen amtlichen Lichtbildausweises möglich. Möglicherweise gelten zusätzliche Bedingungen von Apple oder den Apple Partnern für die Inzahlungnahme.

Apple spricht davon, dass die Aktion nur für begrenzte Zeit gültig ist. Ein konkretes Datum haben wir auf den ersten Blick nicht gesehen. Falls ihr das neue iPhone XR oder iPhone XS zu Weihnachten haben möchtet, müsstet ihr in jedem Fall einen Apple Store aufsuchen. Online könnt ihr die Geräte zur Abholung vor Ort reservieren.

6 Kommentare

  • Matthias

    Wieder einmal ein geniales Angebot… Tausche ich mein iPhone 6s gegen ein iPhone XR, kann ich dieses für 699 EUR kaufen. Im Netz gibt es dieses jedoch schon ab 729 EUR.

    21. Dez 2018 | 19:56 Uhr | Kommentieren
    • Instinct23

      Um es mal klar zu sagen, jedes Tauschangebot von Apple ist Verarschung. Hab bis jetzt noch nie ein Angebot von Apple gesehen. Aber so bleiben sie halt Premium und haben einen hohen Wiederverkaufswert.

      21. Dez 2018 | 21:43 Uhr | Kommentieren
    • Seppl74

      Natürlich gibt es woanders bessere Ankauf-Angebote. Allerdings ist es bei Apple halt sehr praktisch und mit keinen Aufwand verbunden. Es ist nicht jedermanns Sache, sein iPhone bei ebay einzustellen etc. Ist ja von Apple nur ein Angebot, was niemand annehmen muss.

      22. Dez 2018 | 7:38 Uhr | Kommentieren
      • Instinct23

        Das iPhone 6s für 30 Euro einzutauschen ist Verarschung.
        Das steht in keinem Verhältnis mehr zur Bequemlichkeit.

        22. Dez 2018 | 11:31 Uhr | Kommentieren
        • Seppl74

          Dann sei aber auch fair und verwende hier die echten Zahlen von Apple. Das iPhone XR kostet bei Apple 849 Euro. Bei Inzahlungnahme eines iPhone 6S sind es 699 Euro. Apple gibt somit 150 Euro für das iPhone 6S und nicht die 30 Euro von denen du sprichst….

          24. Dez 2018 | 14:14 Uhr | Kommentieren
  • Matthias

    Sehe ich auch so. Selbst rebuy zahlt beim Ankauf sehr schlecht wenn man keinen Bock auf ebay hat, aber ich wette sebst die zahlen keine 30 EUR.

    23. Dez 2018 | 13:37 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar zu Matthias Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.