Apple Maps: ÖPNV-Informationen für Skandinavien implementiert

| 16:37 Uhr | 2 Kommentare

Apple Maps wurde um Informationen zum öffentlichen Nahverkehr in Skandinavien erweitert. Nutzer in Dänemark, Norwegen, Finnland und Schweden können ab sofort über die Apple Karten-Applikation entsprechende Informationen abrufen.

Apple Maps: ÖPNV-Informationen für Skandinavien implementiert

Auch wenn Apple sein offizielles Support-Dokument zu den iOS-Funktionen und im Speziellen zum ÖPNV noch nicht aktualisiert hat, gibt es zahlreiche Rückmeldungen, dass Apple die Informationen zum öffentlichen Nahverkehr in Skandinavien freigegeben hat.

Das serverseitige Update beinhaltet unter anderem Informationen zum Zugverkehr, S-Bahnverkehr und Busverbindungen in den jeweiligen Hauptstädten Oslo, Stockholm, Kopenhagen sowie Helsinki sowie weiterer Bereiche der Länder.

Seit 2015 bietet Apple grundsätzlich Informationen zum ÖPNV an. Ein erster Linie werden Städte in den USA abgedeckt. Allerdings hat Apple seitdem die Funktion auf viele Städte erweitert. Nichtsdestotrotz hinkt Apple Maps hinter Google Maps hinterher. In Deutschland unterstützt Apple Maps derzeit nur Berlin beim ÖPNV. (via Macrumors)

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • Marco

    Und Deutschland schaut mal wieder in die Röhre. (Und jetzt sag‘ niemand, in Berlin gibt’s das ja)

    21. Jan 2019 | 22:35 Uhr | Kommentieren
  • Niemand

    In Berlin gibt‘s das ja!

    (Google Maps ist sowieso besser…leider)

    22. Jan 2019 | 7:46 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.