Powerbeats Pro können ab sofort in Deutschland bestellt werden

| 9:33 Uhr | 0 Kommentare

Anfang April hatte Apple die neuen Powerbeats Pro vorgestellt. Die neuen und komplett kabellosen Kopfhörer können ab sofort über den deutschen Apple Online Store bestellt werden. Zunächst war die Vorbestellmöglichkeit nur für Kunden in den USA und Kanada freigeschaltet worden

Powerbeats Pro können ab sofort bestellt werden

Als Apple die neuen Powerbeats Pro im vergangenen Monat präsentiert hatte, kündigte der Hersteller bereits an, dass diese ab Mai verfügbar sein werden. Nun ist es endlich soweit und Apple hat die Bestellmöglichkeit über den deutschen Apple Online Store freigeschaltet.

In den letzten Wochen wurde bereits deutlch, dass die Powerbeats Pro zunächst nur in der Farbe Schwarz erhältlich sein werden. Im Sommer folgen die Farben Marineblau, Elfenbeinweiß und Moosgrün.

Apple beschreibt die Powerbeats Pro unter anderem wie folgt

Die Powerbeats Pro werden dein Training revolutionieren. Die Kopfhörer wurden für Topathleten entwickelt und haben keine Kabel, die dich behindern könnten. Die anpassbaren Ohrbügel bieten sicheren Halt und lassen sich mit verschiedenen Ohreinsätzen für noch mehr Komfort anpassen – so sitzen sie sicher, egal wie hart du trainierst. Die federleichten Kopfhörer bringen Leistung und sind vor Schweiß und Wasser geschützt, damit du dein Training auf das nächste Level bringen kannst. Mit bis zu 9 Stunden Wiedergabezeit für jeden Ohrhörer und einem kräftigen, ausgewogenen Sound kannst du dich immer mit deiner Musik motivieren.

Die Powerbeats Pro basieren – genau wie die AirPods 2 – auf dem neu entwickelten Apple H1-Chip. Dieser sorgt unter anderem dafür, dass ihr mit eurer Stimme „Hey Siri“ aktivieren könnt. Den Powerbeats Pro liegen mehrere Ohreinsätze bei, so dass sich diese komfortabel tragen lassen. Die neuen kabellosen Powerbeats Pro richten sich in erster Linie an Sportler und können ab sofort zum Preis von 249,95 Euro über den deutschen Apple Online Store bestellt werden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.