Apples Catalyst Team spricht über anstehende Neuerungen

| 8:34 Uhr | 0 Kommentare

Mit iOS 13 und macOS Catalina führt Apple das Project Catalyst ein. Dies ermöglicht es iOS Entwicklern, dass sie mit recht wenig Aufwand ihre iPad-Apps auf den Mac bringen können. Somit werden Cross-Plattform-Apps einfacher denn je.

Apples Catalyst Team spricht über anstehende Neuerungen

Die Kollegen von ArsTechnica hatten die Möglichkeit mit einigen Mitgliedern des Project Catalyst Teams zu sprechen. Zunächst einmal ging es um die grundsätzliche Entscheidung, warum man zunächst iPad-Apps und nicht iPhone-Apps auf den Mac bringen kann. Dies hat mit der Bildschirmgröße zu tun. Es sei eine natürlichere Transformation, da die Displaygröße des iPads näher an der Displaygröße des Macs liegt.

Todd Benjamin, Apples Senior Director of Marketing for macOS gab folgendes zu Protokoll

Just design-wise, the difference between an iPad app and an iPhone app is that the iPad app has gone through a design iteration to take advantage of more screen space. And as you bring that app over to the Mac… you have something that’s designed around that space that you can work with and that you can start from.

Ali Ozer, Apple’s Cocoa Engineering Manager, ergänzte, dass sich Entwickler so bewusst werden, dass eine iPhone-App in ihrer aktuellen Form nicht die richtige Design-Entscheidung für den Mac ist.

Einige Drittanbieter-Entwickler nutzen bereits Project Catalyst um ihre Apps auf den Mac zu portieren, so z.B. die Entwickler von Twitter, Asphalt 9 Legende, TripIt. Die ersten Rückmeldungen zeigen, wie einfach es ist, iPad-Apps auf den Mac zu bringen. Falls euch das Project Catalyst näher interessiert, so guckt bei den Kollegen von ArsTechnica vorbei, diese gehen in ihrem Bericht ins Detail.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen