Apple Card erhält einzigartige Personalisierung mit einer CNC-Maschine

| 12:25 Uhr | 1 Kommentar

Über das schicke Design der Apple Card wurde bereits viel gesprochen. Dass man die neue Kreditkarte auch personalisieren kann, ist jedoch neu. Wie CNC-Fan Nick Wiegand zeigt, lässt sich eine Eigenschaft der Apple Card eindrucksvoll ausnutzen, um ein eigenes Design für die Karte zu kreieren.

Apple Card mit Gravur

Die Oberfläche der Apple Card besitzt ein weißes Finish. Dieses wird durch einen mehrschichtigen Beschichtungsprozess erzielt, der dem Titanbasismaterial hinzugefügt wird. Die Beschichtung zeichnet sich jedoch nicht mit einer besonderen Widerstandsfähigkeit aus. Apple macht darauf aufmerksam, dass es bei der Beschichtung zu einem Farbabrieb kommen kann, wenn die Karte längere Zeit über harte Oberflächen reibt.

Apples Warnung brachte Nick Wiegand auf eine Idee. Wiegand, der einen Instagram-Account für die CNC-Bearbeitung betreibt, entschied sich, seine Fähigkeiten zu nutzen und eine einzigartige Apple Card zu schaffen. Er nahm das Design einer Spielkarte auf und schickte es an seine CNC-Maschine, die die digitale Datei in ein physisches Kunstwerk umwandelte. Hierbei wurde die weiße Beschichtung vorsichtig abgelöst, um die glänzende Titanoberfläche der Apple Card zum Vorschein zu bringen.

Nicht nur Wiegand hat die kreativen Möglichkeiten erkannt. Ein anderer Apple Card Besitzer entschied sich, das weiße Finish seiner Karte vollständig zu entfernen und die Titanoberfläche zu polieren, um eine elegante und stylische Metall-Karte zu kreieren (via 9to5Mac)

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Carlo

    Ich verstehe bis heute nicht warum Apple die Karte beschichtet hat, warum dann überhaupt das Titan? Wenn man nichts davon sieht macht es absolut keinen Sinn und hätte auch Kunststoff sein können. Von Apple hätte ich erwartet dass sie die Metalloberfläche mit einer Schutzschicht Versehen die sich nicht abreibt und dass das titan sichtbar ist und alles schön gravieren genau dafür ist doch Metal viel besser geeignet als Plastik.

    Aber was macht Apple, Sie nehmen das schöne Titan und schmieren eine Farbe drauf, mir absolut Unverständlich.

    08. Sep 2019 | 14:27 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.