Adobe: „Photoshop CC kommt noch 2019 auf das iPad“

| 21:53 Uhr | 1 Kommentar

Seit rund einem Jahr ist bekannt, dass Photoshop CC den Sprung auf das iPad schaffen wird. Damals hieß es, dass die App im laufenden Jahr 2019 erscheinen wird. Das Jahr neigt sich nun langsam aber sicher dem Ende entgegen. Nun haben die Entwickler jedoch noch einmal bestätigt, dass die App tatsächlich noch dieses Jahr erscheinen wird.

Photoshop CC für iPad erscheint noch dieses Jahr

Photoshop CC wird noch dieses Jahr für das iPad veröffentlicht. Einen kleinen Haken gibt es allerdings. Es heißt, dass in dem initialen Release ein paar wichtige Funktionen fehlen werden. So geht es aus Rückmeldungen von Beta-Testern hervor

Adobe testet seit Anfang dieses Jahres Photoshop für iPad unter dem Codenamen Rocket mit einer kleinen Gruppe von Betatestern. Die Teilnehmer haben Bloomberg News mitgeteilt, dass bei einigen Betaversionen Funktionen fehlen, von denen man erwarten, dass sie Teil der Veröffentlichung sind. Die Tester beklagen sich über weniger fortgeschrittene oder fehlende Funktionen in Bezug auf die Kernfunktionalität wie Filter, das Stiftwerkzeug und benutzerdefinierte Pinselbibliotheken, Vektorzeichnungen, Farbräume, RAW-Bearbeitung, intelligente Objekte, Ebenenstile und bestimmte Optionen für die Maskenerstellung. Ihre Enttäuschung über diese Einschränkungen ist auf den Ruf von Photoshop als führendes professionelles Fotobearbeitungsprogramm auf dem Desktop zurückzuführen. 

Scott Belsky, Chief Product Officer von Adobe Creative Cloud, bestätigte, dass Photoshop CC für iPad zum Start einige vertraute Funktionen fehlen werden. Er betonte jedoch, dass die iPad-Version mit der Zeit neue Funktionen erhalten wird. (via Bloomberg)

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • Sacantus

    Viel interessanter finde ich, ob Photoshop nur der erste Schritt in Richtung iPad ist und andere Programme wie Illustrator oder InDesign ebenfalls kommen werden.

    18. Okt 2019 | 10:00 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.