TSMC meldet starke Quartalszahlen und erwartet 5G-Schub im Jahr 2020

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Wie Reuters berichtet, verzeichnete der Halbleiter-Hersteller TSMC ein erfolgreiches drittes Quartal. Verantwortlich sei die gestiegene Nachfrage im Smartphone-Bereich, wozu insbesondere die jüngsten iPhone-Erfolge zählen.

TSMC Quartalszahlen

Als Auftragsfertiger der A-Chip-Serie gehört TSMC zu Apples wichtigsten Partnern. Lange Zeit setzte Apple auf Samsung als einzigen Herstellungspartner für seine A-Chips. Dann beauftragte Apple Samsung und TSMC parallel und mittlerweile setzt man ausschließlich auf TSMC, woran sich aller Voraussicht in nächster Zeit auch nichts ändern wird. So verläuft die Partnerschaft für beide Seiten äußerst positiv. Apple erhält die wohl fortschrittlichste Halbleiter-Technik auf den Markt und TSMC verzeichnet mit Apple als größten Kunden regelmäßig einen beachtlichen Umsatz.

Laut Reuters konnte TSMC im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Umsatzwachstum von 10,7 Prozent auf knapp 9,4 Milliarden US-Dollar erwirtschaften. Damit wurde die ursprüngliche Prognose des taiwanischen Unternehmens übertroffen. Hierbei erzielte TSMC für das dritte Quartal ein Nettoergebnis von 3,3 Milliarden US-Dollar, was einem Wachstum von 13,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht. Damit erzielte TSMC das stärkste Wachstum seit dem ersten Quartal 2017.

Der Erfolg ist laut dem Chip-Hersteller auf die „Produktstarts von Premium-Smartphones und High Performance Computing Applications, die TSMCs industrieführende 7 Nanometer Technologie nutzen“ zurückzuführen. Hierbei spielt Apple mit dem erfolgreichen iPhone 11 Start natürlich eine große Rolle. Auch für die Zukunft ist TSMC positiv gestimmt. So erwartet das Unternehmen steigende Investitionen von Netzwerkausrüstern im Bereich 5G. Weiterhin sorgt der Ausblick auf neue High-End-Smartphones im Jahr 2020 für einen optimistischen Blick in die Zukunft.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.