iPhone SE 2 mit verbessertem Antennendesign – Produktion startet Anfang 2020

| 22:32 Uhr | 5 Kommentare

Über das iPhone SE 2 wurde in den letzten Wochen intensiv spekuliert und so langsam aber sicher wird immer deutlicher, in welche Richtung die Reise geht. Nun gibt es das nächste kleine Appetithäppchen.

Neue Infos zum iPhone SE 2

Der renommierte Analyst Ming Chi Kuo, der in den letzten Jahren oftmals seine sehr guten Apple Kontakte nachgewiesen hat, meldet sich erneut zum sogenannten iPhone SE 2 zu Wort. Ob dieses dann tatsächlich iPhone SE 2, oder vielleicht iPhone 8S, iPhone 9, iPhone 11R oder wie auch immer heißen wird, bleibt abzuwarten.

Kuo spricht davon, dass Apple mit einem LCP Antennendesign ausgestattet wird. LCP steht in diesem Fall für Liquid Crystal Polymer. Diese Technologie soll für die verbesserte drahtlose Übertragung sorgen.

In seiner jüngsten Investoreneinschätzung spricht der Analyst weiter davon, dass Career Technologies and Murata Manufacturing Apple mit den zugehörigen Komponenten Anfang 2020 ausstatten wird. Ende des Q1/2020 soll das Gerät dann in den Verkauf gehen.

In seinen letzten Prognosen sprach der Analyst davon, dass das iPhone SE 2 ein ähnliches Design wie das iPhone 8 besitzt. Die Rede ist von einem 4,7 Zoll Display, Touch ID im Homebutton, einem schnelleren A13 Chip und 3GB Ram. Apple könnte das Gerät mit 64GB und 128GB sowie in den Farben Spacegrau, Silber und (Product)RED anbieten. Genau wie bei den iPhone 11 Modellen wird Apple auch beim iPhone SE 2 auf 3D Touch verzichten und stattdessen auf Haptic Touch setzen. Das Gerät soll zum Preis von 399 Dollar in den Handel gelangen.

Kategorie: iPhone

Tags:

5 Kommentare

  • Fritz

    Als krasse Konkurrenz zum iPhone 8? Glaube ich nicht.

    22. Okt 2019 | 2:00 Uhr | Kommentieren
    • Andreas

      Das 8er soll doch dann bei Apple aus Programm genommen bzw. durch das SE2 /iP9 abgelöst werden…

      22. Okt 2019 | 11:20 Uhr | Kommentieren
  • Andreas

    Hoffentlich kommt auch eine Variante mit 256GB…

    22. Okt 2019 | 9:50 Uhr | Kommentieren
  • Crown

    Entweder ein „wahres“ IPhone SE 2 mit dessen Maßen oder keines.Alles größere ist doch Bullshit!

    22. Okt 2019 | 10:47 Uhr | Kommentieren
    • S1

      Seh ich auch so. Entweder ein 4″ iPhone oder ich bleibe erstmal noch beim SE! Sorry Apple!

      22. Okt 2019 | 12:18 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.