Apple TV+: Apple bestellt zweite Staffel von „Mythic Quest: Raven’s Banquet“

| 21:07 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Apple zuletzt angekündigt hatte, dass einige der aktuellen Apple TV+ Serien eine Verlängerung für eine zweite Staffel erhalten, steht mit „Mythic Quest: Raven’s Banquet“ eine komplett neue Serie auf dem Programm. Obwohl die Comedy-Serie erst ab dem 7. Februar 2020 zu sehen sein wird, hat Apple schon jetzt eine zweite Staffel in Auftrag gegeben.

Mythic Quest geht vor Veröffentlichung  in die zweite Runde

Apple ist bereits dafür bekannt, relativ schnell eine Serie in die Verlängerung zu schicken. So wurde beispielsweise kurz nach dem Start von „See“, „Dickinson“, „The Morning Show“ und „For All Mankind“ jeweils eine zweite Staffel in Auftrag gegeben. Im Fall von „Mythic Quest: Raven’s Banquet“ konnte das Unternehmen anscheinend noch nicht einmal die Premiere abwarten und gab schon jetzt das OK für eine zweite Staffel.

Die von Ubisoft und Lionsgate produzierte Comedy-Serie sollte ursprünglich in neun halbstündigen Episoden die Geschichte eines Game-Studios erzählen. Nun können die Produzenten über die erste Staffel hinaus planen. Genug Potential bietet die Ausgangssituation der Serie allemal. So begleiten wir in „Mythic Quest“ Rob McElhenney (It’s Always Sunny in Philadelphia), der den exzentrischen Creative Director Ian Grimm spielt. Sein Game-Studio zeigt sich für das erfolgreichste MMORPG (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game) aller Zeiten verantwortlich, für das bald ein Add-on erscheinen soll.

Kurz vor der bisher größten Erweiterung des Spiels kann natürlich viel schiefgehen – insbesondere, wenn der Chef gerade auf einen Ego-Höhenflug ist. Derweil versuchen die Angestellten die Software-Schmiede in Schwung zu halten. Zum weiteren Hauptcast zählen F. Murray Abraham, Danny Pudi, Imani Hakim, Charlotte Nicdao, David Hornsby, Ashly Burch und Jessie Ennis.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

McElhenney übernimmt nicht nur die Hauptrolle der Serie, sondern zeigt sich auch als Executive Producer neben Charlie Day verantwortlich. „Mythic Quest: Raven’s Banquet“ verspricht einen witzigen Blick auf das Videospiel-Business, wobei sich die Serie selber nicht allzu ernst zu nehmen scheint. Dennoch hat man dank Ubisoft einen „Insider“ mit an Bord, der für einige witzige Anekdoten sorgen könnte. (via Slanted)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen