Apple Watch: 30,7 Millionen Exemplare in 2019 verkauft – schlägt die gesamte Schweizer Uhrenindustrie

| 13:45 Uhr | 0 Kommentare

Seit dem Verkaufsstart der Original Apple Watch kann die Apple Watch Jahr für Jahr ein deutliches Wachstum verzeichnen. Im vergangenen Jahr wurden geschätzte 30,7 Millionen Einheiten verkauft. Damit wurden mehr Apple Watches verkauft, als die gesamte Schweizer Uhrenindustrie Uhren verkauft hat.

Apple Watch schlägt Schweizer Uhrenindustrie

Die Apple Watch schlägt Schweizer Uhrenindustrie um Längen, so geht es aus einer aktuellen Analyse von Strategy Analytics hervor. Glaubt man den Zahlen, so wurden im vergangenen Jahr 30,7 Millionen Geräte verkauft. Dies stellt eine Steigerung von 36 Prozent zu 2018 dar. In diesem Jahr wurden „nur“ 22,5 Millionen Exemplare an den Mann und die Frau gebracht.

Demgegenüber steht die Schweizer Uhrenindustrie mit allen Schweizer Uhrenmarken und 21,1 Millionen verkaufter Uhren im Jahr 2019. Dies stellt ein Rückgang von 13 Prozent dar. 2018 verkaufte man 24,2 Millionen Uhren.

Laut Strategy Analytics ist die „Apple Watch“ in Nordamerika, Westeuropa und Asien aufgrund ihrer benutzerfreundlichen Technologie, ihren Apps und ihres attraktiven Designs „äußerst beliebt“. Analoguhren sind bei älteren Verbrauchern nach wie vor beliebt. Junge Käufer hingegen bevorzugen Smartwatches und computergesteuerte Armbanduhren.

Traditional Swiss watch makers, like Swatch and Tissot, are losing the smartwatch wars. ‌Apple Watch‌ is delivering a better product through deeper retail channels and appealing to younger consumers who increasingly want digital wristwear. The window for Swiss watch brands to make an impact in smartwatches is closing. Time may be running out for Swatch, Tissot, TAG Heuer, and others.

Erstmals schlug Apple die Schweizer Uhrenindustrie im Weihnachtsquartal 2017. 2019 stellt allerdings das erste „ganze“ Jahr dar, in dem Apple mehr Uhren verkaufen konnte. Der Hersteller aus Cupertino gibt übrigens selbst keine Verkaufszahlen an, von daher sind wir auf Analysteneinschätzungen angewiesen. An dieser Stelle gibt es in jedem Fall zu beachten, dass die Apple Watch sicherlich einen deutlich niedrigeren durchschnittlichen Verkaufspreis hat, als Uhren der Schweizer Uhrenindustrie.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen