1&1 senkt die DSL-Preise

| 16:55 Uhr | 7 Kommentare

Im Rahmen des Frühlings-Special senkt 1&1 die DSL-Preise. 1&1 DSL 50 gibt es ab schon ab 4,99 Euro, 1&1 DSL 100 ab 9,99 Euro und 1&1 DSL 250 ab 14,99 Euro – die Preise gelten für die ersten 10 Vertragsmonate. In demselben Zeitraum ist außerdem auf Wunsch 1&1 HD-Fernsehen mit über 50 Sendern in HD ohne Aufpreis inklusive.

1&1 dreht an der Preisschraube

Bei Vodafone erhaltet ihr derzeit ein Gigabit-Angebot für nur 39,99 Euro im Monat. De Deutsche Telekom hat kürzlich die MagentaZuhause-Preise reduziert und nun zieht 1&1 nach.

Mit dem 1&1 Frühlings-Special spart ihr in den ersten 10 Vertragsmonaten bei 1&1 DSL 50 ganze 5 Euro pro Monat, bei 1&1 DSL 100 und 1&1 DSL 250 sogar 10 Euro monatlich. Somit ergibt sich je ein Preisvorteil von insgesamt 300 Euro.

  • 1&1 DSL 50 und DSL Young 50: Kunden zahlen jetzt nur 4,99 Euro pro Monat in den ersten 10 Monaten, danach monatlich 34,99 Euro.
  • 1&1 DSL 100 und DSL Young 100: Bei 1&1 DSL 100 zahlen Kunden jetzt nur 9,99 Euro in den ersten 10 Monaten, danach 39,99 Euro pro Monat.
  • 1&1 DSL 250 und DSL Young 250: Mit 1&1 DSL 250 beträgt der monatliche Preis jetzt nur 14,99 Euro in den ersten 10 Monaten, danach 44,99 Euro im Monat.

DSL 16 und DSL Glasfaser 1000 werden weiterhin unverändert angeboten. Alle genannten 1&1 DSL-Tarife beinhalten eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz und eine Internet-Flat ohne Zeit- oder Volumenbegrenzung. 1&1 HD-Fernsehen kann zu Tarifen ab einer Bandbreite von 50 MBit/s und 24-monatiger Vertragslaufzeit als Option dazu gebucht werden. In den ersten 10 Monaten fällt dafür kein Aufpreis an, danach kostet die Option 9,99 Euro monatlich.

Mit dem Paket 1&1 HD-Fernsehen bekommen Kunden über 50 Sender in brillanter HD-Qualität, darunter neben öffentlich-rechtlichen auch alle wichtigen private Sender wie RTL, Pro7, Sat1 und VOX.

Hier geht es zu den 1&1 Frühlings-Angeboten

Kategorie: Apple

Tags:

7 Kommentare

  • T/r

    Ist genau teuer wie Unitymedia wenn ich die 100 Leitung vergleichen tue man lockt mit 9,99 für 10 Monate danach 39,99 wow macht bei 24 Monaten 28 € warum nicht gleich den Preis 1&1 werben !!

    15. Mrz 2020 | 17:52 Uhr | Kommentieren
  • Daniel

    Außerdem kostet mittlerweile nach dem 10 Monaten das HD Fernsehen 9,99 € extra!

    Es ist also im Endeffekt teurer!

    16. Mrz 2020 | 10:27 Uhr | Kommentieren
  • Zu Hause

    Diese Werbung müsste dringend verboten werden! Wenn man sich mindestens 24 Monate binden muss muss auch der Preis für 24 Monate angezeigt werden….

    16. Mrz 2020 | 11:39 Uhr | Kommentieren
  • retikulum

    Sorry, das ist nicht günstiger, sondern teurer geworden. Ich zahle noch 34,99€ im Monat für 100 MBit. Die neuen Verträge kosten 39,99€. Finde den Fehler!
    Entweder kann der Autor hier nicht rechnen oder es handelt sich hierbei um nicht gekennzeichnete Werbung…

    16. Mrz 2020 | 12:27 Uhr | Kommentieren
  • Holger

    1 und 1 kannst vergessen.. Sollten mit 16 leitung.. Bekommen aber nur 8 er Leitung.. geliefert. Erst grosse Versprechungen und dann werden die noch frech. Genauso ist es mit den handy verträgen

    16. Mrz 2020 | 13:00 Uhr | Kommentieren
  • Andreas Dorfer

    Ich boykottieren grundsätzlich alle Lockvogel-Angebote, wo es „die ersten x Monate“ billig ist und der wahre Preis im Kleingedruckten versteckt ist. Sollen die sich andere Dumme suchen.

    16. Mrz 2020 | 13:39 Uhr | Kommentieren
  • Walter Huber

    Ich hatte bei Telekom einen 100MBit Magenta Vertrag über 2 Jahre, auch mit vergünstigten 1. Jahr,
    Im 1. JAHR alles wunderbar mit 100MBit und 40MBit Upload wie es sein sollte.
    Aber als der Vertrag mit dem höheren Preis abgerechnet wurde hatte ich nur noch max 90MBit
    Da ich nachweisen konnte (via wieistmeineip.de)
    habe ich nach 6 Wochen und einigen Techniker besuchen wieder meine 100/40MBit

    Gruß Walter aus LB

    16. Mrz 2020 | 17:02 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen