Apple HQ und Stores in der San Francisco Bay Area bleiben mindestens bis zum 7. April geschlossen

| 18:10 Uhr | 0 Kommentare

Sechs Counties in der San Francisco Bay Area haben am Montag ein „Shelter-in-Place“-Mandat beschlossen, das Büros und bestimmte Geschäfte, darunter auch Apple Stores, in der Region für drei Wochen zur vorübergehenden Schließung zwingen wird. Ziel ist es, die Ausbreitung des COVID-19-Virus zu stoppen. Apples offizielle Sprachregelung zu den Stores lautet aktuell „bis auf Weiteres“.

Der Apple Union Square in San Francisco / Fotocredit: Apple

Apple Stores bleiben länger geschlossen

In den Bezirken San Francisco, Marin, Santa Clara, San Mateo, Alameda und Contra Costa sowie in der Stadt Berkeley müssen die Bewohner im Haus bleiben und dürfen sich nur für das Nötigste hinauswagen. Der Bezirk Santa Clara umfasst den Hauptsitz von Apple und viele weitere Büros, die nun geschlossen werden müssen, wobei es in den sechs betroffenen Bezirken auch mehrere Apple Stores gibt.

Die Menschen müssen von zu Hause aus arbeiten, es sei denn, sie bieten wesentliche Dienste wie öffentliche Sicherheit, sanitäre Einrichtungen und medizinische Versorgung an. Apotheken, Banken und Lebensmittelgeschäfte werden weiterhin geöffnet bleiben, ebenso wie Restaurants, aber nur zum Mitnehmen. Veterinärdienste, Tankstellen, Eisenwarenläden und andere wichtige Geschäfte dürfen weiterhin geöffnet bleiben, andere nicht wichtige Geschäfte werden jedoch geschlossen.

Apple hatte ohnehin bereits angekündigt, seine Einzelhandelsgeschäfte zu schließen, weswegen die Anordnung zum aktuellen Zeitpunkt keinen großen Einfluss auf Apples Lage hat. Der ursprüngliche Plan, die Stores am 27. März wiederzueröffnen, wird nun zumindest in der Bay Area nicht eingehalten werden können. Die neuen Verordnungen der San Francisco Bay Area sind die bisher restriktivsten in den Vereinigten Staaten. (via The San Francisco Chronicle)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen