Amazon Prime Day 2020 könnte verschoben werden

| 7:07 Uhr | 0 Kommentare

Wenn wir ca. zehn Monate zurückspulen, so stand der Amazon Prime Day 2019 als großes Shopping-Event unmittelbar vor der Tür. Auch für 2020 hat Amazon den Prime Day geplant. Ob dieser schlussendlich in seiner geplanten Form stattfinden wird, ist fraglich.

Foto: Prima Day 2018

Amazon Prime Day 2020 könnte verschoben werden

In den letzten Jahren hatte Amazon regelmäßig die sogenannte Oster-Angebote-Woche gefeiert. Ein Blick auf den Kalender zeigt, dass wir uns mittlerweile in der Osterwoche befinden und von der Oster-Angebote-Woche 2020 keine Spur zu sehen ist. Kurzum: Aufgrund des Coronavirus hat Amazon diese ausfallen lassen.

Als nächstes dürfte der Prime Day 2020 im Juni anstehen. Reuters berichtet jedoch, dass das Shopping-Event aufgrund von COVID-19 auf mindestens August verschoben wird. Das Problem für Amazon ist, dass so ein Event lange Zeit im Voraus geplant ist und man sich im Vorfeld Hardware aufs Lager legt, um diese dann mit hohen Rabatten zu verkaufen. Nun soll Amazon jedoch auf der Hardware im Wert von 100 Millionen Dollar festsitzen.

Dies könnte zur Folge haben, dass Amazon zwischendurch die ein oder andere aggressivere Rabatt-Aktion für die eigene Hardware fährt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.