Sonos S2: die neue App ist da

| 11:40 Uhr | 0 Kommentare

Im März dieses Jahres kündigte Sonos mit Sonos S2 eine neue App sowie ein neues Betriebssystem an. Die neue „Sonos S2“-App steht ab sofort und pünktlich zum offiziellen Verkaufsstart von Sonos Arc (hier unser Sonos Arc Test), Sonos Five und Sonos Sub 3. Generation) am 10. Juni bereit. Bestellt werden kann die neue Hardware bereits.

Sonos S2 steht als Download bereit

Alle Sonos-Produkte, die nach Mai in den Markt eingeführt werden, werden ausschließlich mit der S2-Software und der neuen App betrieben, um Usern das beste Hörerlebnis zu ermöglichen. Dadurch bietet Sonos seinen Kunden eine stärkere Personalisierung und höher auflösende Audioformate für Musik und Heimkino. Dazu kommt eine verbesserte Audiobandbreite, sowie neue Funktionen und Optimierungen der Benutzerfreundlichkeit, die den Zugang zur Musik und allen Inhalten noch einfacher macht.

Sonos Arc Soundbar, schwarz – Elegante Premium Soundbar für mitreißenden Kino Sound – Mit...
  • Die ideale Soundbar für TV, Filme, Musik oder Gaming: Mit der Sonos Arc können Filme und Musik...
  • Der Lautsprecher lässt sich ganz leicht mit der TV-Fernbedienung, Sonos App, Apple AirPlay 2 oder...
Angebot
Sonos Five WLAN Speaker, schwarz – Leistungsstarker WLAN Lautsprecher für Musikstreaming mit...
  • Der leistungsstärkste Speaker für HiFi-Sound: Mit sechs Verstärkern und sechs...
  • Die Box für anspruchsvolle Musikliebhaber: Drei mächtige Tieftöner sorgen für einen...
Angebot
Sonos Sub, schwarz – Leistungsstarker WLAN Subwoofer für dynamische & tiefe Bässe für alle...
  • Erstklassiger Klang und atemberaubende Bässe: Der Sonos Sub sorgt durch seine zwei...
  • Mit dem Sub klingt alles besser: Während die Sonos Lautsprecher mittlere und hohe Tonfrequenzen...

Ihr habt folgende Optionen

Ausschließlich S1-kompatible Produkte im System

  • Es bleibt alles wie bisher. Kunden können ihr System weiterhin mit der S1-Controller-App steuern. Sie bekommen weiterhin Fehlerbehebungen und Sicherheitspatches. Sonos wird wie bisher mit allen Partnern zusammenarbeiten, damit die Musik- und Sprachdienste so lange wie möglich funktionieren. Es können allerdings keine neuen Sonos-Produkte, die nach Launch von S2 im Juni eingeführt werden, zum bestehenden S1-System hinzugefügt werden. 

Ausschließlich S2-kompatible Produkte im System

  • Für diese Produkte muss die neue S2-App heruntergeladen werden. Das System wird automatisch auf das neue Sonos-Betriebssystem aktualisiert und ist zukünftige für Produkte und Funktionen gerüstet. 

Für Haushalte mit einem Produktmix gibt es vier Optionen

  • Entfernung der reinen S1-Produkte vom System. Wenn nur noch S2-kompatible Produkte verbleiben, können Kunden die neue Sonos-App im Juni herunterladen und damit sofort starten.
  • Tauschen der reinen S1-Produkte gegen S2-kompatiblen Modelle. Für Kunden, die sich für diese Option entscheiden, bietet Sonos im Rahmen des Trade Up-Programmes wie bisher einen Rabatt von 30 % auf alle neuen Produkte.
  • Entscheiden sich Kunden dazu das vorhandene System mit der S1-App zu steuern, erhalten sie weiterhin Fehlerbehebungen und Sicherheitspatches. Sonos arbeitet mit allen Partnern zusammen, um die Musik- und Sprachdienste so lange wie möglich aufrechtzuerhalten.
  • Trennung des Systems in zwei Teile. Sonos wird in Kürze detaillierte Informationen dazu veröffentlichen. Ein S1-System mit einem S2-System zu gruppieren, wird jedoch leider nicht möglich sein.
‎Sonos
‎Sonos
Entwickler: Sonos, Inc.
Preis: Kostenlos

Im selben Atemzug hat Sonos den bisherigen Sonos Controller in Sonos S1 Controller umbenannt.

‎Sonos S1 Controller
‎Sonos S1 Controller
Entwickler: Sonos, Inc.
Preis: Kostenlos

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen