Apple Watch: Sturzerkennung rettet 92-jährigen Mann

| 18:32 Uhr | 0 Kommentare

Die Apple Watch bietet einige hilfreiche Features. Nachdem wir schon mehrfach gehört haben, wie die clevere Uhr Herzkrankheiten aufspürt, sorgte nun wieder die Sturzerkennung für einen erfolgreichen Rettungseinsatz. So berichtet KETV von einem 92-jährigen Landwirt, der von einer Leiter gefallen war. Glücklicherweise trat die Sturzerkennung der Apple Watch in Kraft und kontaktierte automatisch den Rettungsdienst.

Fotocredit: Apple

Der Hilferuf über die Apple Watch

Mit 92 Jahren ist Jim Salsman beeindruckend fit. So kümmert sich der pensionierte Landwirt immer noch um viele Aufgaben auf der Farm seines Sohnes. Und so überrascht es auch nicht, dass er eine knapp 6,5 Meter lange Leiter erkletterte, um das Dach vor Tauben zu sichern. Doch dann kam eine Windböe. „Es war nur ein dummer, dummer Fehler meinerseits“, erinnert sich Salsman im Interview.

Die Leiter kippte und so nahm das Unglück seinen Lauf. Nachdem er auf dem Boden aufgeschlagen war, versuchte der Landwirt seinen LKW zu erreichen, der mehrere hundert Meter entfernt geparkt war. Doch der Schmerz und seine Verletzungen waren zu groß. Als Salsman merkte, dass das nicht möglich war, versuchte er mit Siri jemanden zu erreichen, der ihm helfen konnte. Was er bisher nicht bemerkt hatte, war, dass die Sturzerkennung der Apple Watch bereits den Notruf alarmiert und seine Koordinaten übermittelt hatte. Und so wurde er schneller, als er sich es hätte vorstellen können, gerettet.

Der pensionierte Farmer erholt sich derzeit von einer gebrochenen Hüfte und anderen Verletzungen im Madonna Rehabilitation Hospital in Lincoln. Im Interview stellt er fest, dass er sich glücklich schätzen kann, dass seine Apple Watch ein wachsames Auge auf ihn geworfen hatte:

„Hätte ich diese Uhr nicht gehabt, wäre ich, glaube ich, tot gewesen, bevor mich jemand vermisst hätte. Das glaube ich wirklich.“

Die Sturzerkennung wird durch die in der Apple Watch Series 4 und 5 verbauten Gyro- sowie Beschleunigungssensoren ermöglicht. Die Funktion ist automatisch scharf geschaltet, wenn der Nutzer beim Einrichten der Apple Watch oder in der Health-App ein Alter von mindestens 65 Jahren hinterlegt hat. Alternativ kann die Erkennung in der Watch App nachträglich aktiviert werden („Meine Uhr“ > „Notruf SOS“).

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen