Corona-Warn-App jetzt zusätzlich in 10 weiteren Ländern erhältlich – SwissCovid offiziell gestartet

| 18:43 Uhr | 1 Kommentar

Laut dem Robert-Koch-Institut wurde die deutsche Corona-Warn-App bisher 13 Millionen Mal geladen. Die Zahlen stammen ausschließlich aus dem deutschen App Store und Play Store, da die App bisher in internationalen Stores nicht bezogen werden konnte. Das soll sich ändern. So steht die App nun in 10 weiteren Ländern zur Verfügung. Gleichzeitig veröffentlicht die Schweiz ihre Corona-Tracing-App SwissCovid.

Corona-Warn-App in 10 weiteren Ländern erhältlich

Nun steht die Corona-Warn-App auch in weiteren Ländern bzw. deren App Stores zur Verfügung, womit ab sofort auch Nutzer aus dem europäischen Ausland die App unkompliziert beziehen können, wie das Robert Koch-Institut auf Twitter mitteilte:

Die Corona-Warn-App ist somit jetzt zusätzlich in folgenden Ländern erhältlich: Österreich, Belgien, Bulgarien, Tschechien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Polen, Rumänien. Weitere Länder sollen folgen. Sinnvoll ist das wahrscheinlich nur für Nutzer, die längere Zeit oder öfters in Deutschland verweilen, da laut unserem letzten Wissensstand die erfassten Daten nicht zwischen den einzelnen Ländern ausgetauscht werden.

‎Corona-Warn-App
‎Corona-Warn-App
Entwickler: Robert Koch-Institut
Preis: Kostenlos

SwissCovid gestartet

Gute Neuigkeiten gibt es auch aus der Schweiz. Hier steht jetzt die Corona-Tracing-App SwissCovid zum freien Download bereit. Die App wurde nach einem Monat im Testbetrieb für alle Nutzer freigegeben. Der technische Unterbau entspricht dem der deutschen Corona-Warn-App. Auch hier ist das Feedback größtenteils positiv. SwissCovid kann ebenfalls im deutschen App Store geladen werden.

‎SwissCovid
‎SwissCovid
Preis: Kostenlos

 

Kategorie: App Store

Tags:

1 Kommentare

  • Mike Göhringer

    Was hat denn die Schweizer App gekostet… auch zig Millionen Fränkli…?

    27. Jun 2020 | 8:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.