„Verzuz“ startet bei Apple Music – Musiker treten gegeneinander an

| 13:12 Uhr | 0 Kommentare

Verzuz, eine von Swizz Beatz und Timbaland gegründete Instagram Live-Serie, findet ihren Weg zu Apple Music. Bei diesem Musikformat treten zwei Musiker in einem Freundschaftswettbewerb gegeneinander an.

„Verzuz“ startet bei Apple Music

Variety berichtet, dass die von Swizz Beatz und Timbaland gegründete Instagram Live-Serie, die im März ihre Premiere feierte, zukünftig auch bei Apple Music laufen wird.

Bisher waren in der Serie Alicia Keys, Erykah Badu, John Legend und DJ Nice zu sehen. Die erste Verzuz-Folge auf Apple Music wird am Mittwoch, den 22. Juli um 17:00 Uhr (PT) ausgestrahlt. Dabei werden Snoop Dog und DMX gegeneinander antreten.

Während Verzuz auf Apple Music ausgestrahlt wird, wird es auch weiterhin live auf Instagram Live übertragen. Episoden werden live auf Apple Music ausgestrahlt. Darüberhinaus könnt ihr die Folgen on-demand auf Apple Music abrufen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiter heißt es, dass Apple zukünftig intensiver mit Swizz Beatz und Timbaland zusammenarbeiten wird, um neue Folgen zu produzieren.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen