Telegram Messenger: Update bringt Videoanrufe

| 8:45 Uhr | 0 Kommentare

Erst vor wenigen Tagen haben wir euch darüber informiert, dass Threema ein Update verpasst bekommen hat, das es Nutzern ermöglicht, über den „Schweizer“ Messenger Videoanrufe zu tätigen. Nun führt der nächste Messenger die Videotelefonie ein. Die Rede ist vom Telegram Messenger

Telegram Messenger 7.0 ist da

Sieben Jahre ist es mittlerweile her, dass der Telegram Messenge an den Start ging. Passenderweise haben die verantwortlichen Telegram-Entwickler nun Version 7.0 ihrer App veröffentlicht. Im Gepäck sind Videoanrufe.

Telegram hat sich in den letzten sieben Jahren zu einer Plattform mit über 400 Millionen Nutzern entwickelt.  Damit gehört Telegram heute zu den Top 10 der am häufigsten heruntergeladenen Apps und wird auf der ganzen Welt verwendet, um mit der Familie in Kontakt zu bleiben, mit Klassenkameraden zusammenzuarbeiten oder um einfach Mitarbeiter zu koordinieren. Auf vielfachen Nutzerwunsch hat man nun Videoanrufe implementiert.

Es heißt

2020 wurde der Bedarf an persönlicher Kommunikation deutlich, und unsere Alpha-Version mit Videoanrufen ist jetzt für Android und iOS verfügbar. Ihr könnt von der Profilseite eures Kontaktes einen Videoanruf starten und sogar während Sprachanrufen das Video jederzeit ein- oder ausschalten. Wie alle anderen Videoinhalte auf Telegram unterstützen Videoanrufe den Bild-in-Bild-Modus, der es ermöglicht, durch Chats zu blättern und dabei den Blickkontakt aufrechtzuerhalten.

Alle Videoanrufe sind mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt. Um deine Verbindung zu bestätigen, vergleiche einfach die vier Emoji, die dir und deinem Chatpartner auf dem Bildschirm angezeigt werden. Stimmen diese überein, ist der Anruf zu 100% gesichert durch eine bewährte Verschlüsselung, die auch in den Geheimen Chats und Sprachanrufen bei Telegram verwendet wird. 

Darüberhinaus enthält das jüngste Update weitere animierte Emojis.

‎Telegram Messenger
‎Telegram Messenger
Entwickler: Telegram FZ-LLC
Preis: Kostenlos

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.